Backseal logo
Alexa Sadom

Alexa Sadom in Augsburg
Deutschland

Alexa Sadom ist eine junge, dabei überaus authentische dominante Frau, die BDSM als Lebensart entdeckt hat und in vollen Zügen lebt.

In Alexa Sadom vereinen sich die Gegensätze massiv und in absoluter Prägnanz - auf der einen Seite die höchst attraktive Dame mit Stil und Eloquenz, gebildet und niveauvoll, auf der anderen Seite Sadistin mit Hang zu Ausschweifung und Exzessen.

Alexa Sadom ist wandelbar und vermag es, nahezu jede Rolle zu bekleiden. In bizarrer Umsetzung agiert sie wahrhaftig und in aller Kompetenz, ihre kreative Ausgestaltung auch geheimster Fantasien erfolgt überaus einfühlsam, aber auch in aller Konsequenz.

Alexa Sadom vermag es, geradezu spielerisch ihr Gegenüber auf sehr erregende Art rasch an seine Grenzen zu bringen und sie fordert totale Hingabe sowie die Bereitschaft, sich ihr mit allem, was in einem wohnt, komplett zu öffnen - ganz und gar.

Nicht weniger als die Abgabe jeglicher Kontrolle hin zu dieser versierten Domina ist es, was sie verlangt und ihr submissives Gegenüber zu ihrem willfährigen, erwartungsfrohen Komplizen werden lässt.

Alexa Sadom erfasst ihr Gegenüber punktgenau in all seinen Begierden und Gelüsten, vermittelt in eigener Wahrnehmung nichts anderes, als es mit einer echten Könnerin ihres Metiers zu tun zu haben, eine echte Domina, die SM in vollen Zügen genießt - komplett und ohne Kompromisse.

Alexa Sadom beherrscht die gesamte Bandbreite sowohl im schwarzen SM, als auch weißem Klinikbereich, überrascht selbst den SM Kenner, als auch den Beginner mit einem wahren Feuerwerk gelebter Dominanz.

Überzeugen Sie sich selbst.

 

Alexa Sadom

in

- Augsburg

- Nürnberg

 

In Augsburg erreichbar immer Mittwochs, in Nürnberg jedes 2. Wochenende.

 

Tel.: 0163-1966419

 

Für schriftliche Anfragen, die Alexa Sadom persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Interview

Alexa Sadom empfing mich im bekannten SM Studio " Insada " in Augsburg. Ich traf auf eine aufgeschlossene und überaus intelligente junge Dame, die wohl niemand auf dem ersten Blick irgendwie mit SM in Verbindung bringen würde - das änderte sich freilich sehr in unserer folgenden Unterhaltung, und zwar in absoluter und vollendeter Art. SM hat Alexa Sadom in noch jüngeren Jahren für sich entdeckt und dann nach und nach zur eigenen Lebensart ausgestaltet, das ganz natürlich und individuell. Dominanz, Machtgefälle, Lenken und Leiten - all das bereitet ihr Genuss und Freude. Und auch gerade die Extreme sind es, was sie als anziehend empfindet und sich auch in ihrem ganzen Leben widerspiegelt. Genau wie ihr Gast sucht und findet sie ihr Ventil, ihren zeitweisen Abschied von Normaliät und Alltag - Dinge, die ihr submissives Pendant und sie selbst als Dirigentin eines klangvollen SM - Orchesters verbinden und zu Komplizen machen. Sehr reizvoll fand ich, mich auf gute, stilvolle und dabei belebende Art mit ihr zu unterhalten und während eben diesem Gespräch dachte ich daran, wie stimulierend es sein müsste, den Übergang hinein in das andere Extrem mit ihr erleben zu dürfen. Das freilich blieb mir vergönnt und doch darf sich der Interessierte völlig sicher sein, seine absolute und totale Steigerung mit ihr im bizarrem Miteinander zu erfahren. Alexa Sadom ist Belebung und Inspiration pur - sowohl von ihrer Optik, als auch ihrer ganzen Persönlichkeit her. Wer seinen überzeugenden dominanten Bezugspunkt sucht, eine attraktive Frau, die sehr auf einen einzugehen vermag und schlicht in allen Belangen überzeugt, ist bei Alexa Sadom genau richtig.

transparent
Moderator: Alexa Sadom, beschreibe dich bitte ein wenig näher - wie darf sich der Gast dich vorstellen?

Alexa Sadom: Gerne als aktive Spielerin, die sowohl softe Anfängereinführungen liebt, als auch mittelharte bis extremere Praktiken gerne anbietet. Ich lebe BDSM aus Überzeugung und Veranlagung.



Moderator: Erzähl uns mehr von deinen favorisierten Vorlieben im SM.

Alexa Sadom: Eine besondere Passion von mir stellen authentische Rollenspiele dar. Außerdem habe ich ein Faible für Bondages… Im schwarzen Bereich trage ich bevorzugt Leder oder Latex, aber auch Nylons und High-Heels oder Stiefel schmücken meine langen Beine. Im weißen Bereich unterstreicht der traditionelle Arztkittel meine Krankenschwestern- und Ärztinnenrolle bei Untersuchungsspielen oder auch gern die Gummischürze bei Scheinschlachtungen...


Moderator: Du bist also auch für weiße Klinikspiele zu haben?

Alexa Sadom: Wenn du wüsstest! Patienten erhalten nach anfänglicher Anamnese ihren individuell erstellten Behandlungsplan (auch hier von soft bis extrem) und werden einer versierten, kompetenten Behandlung zugeführt. Ich bin auch offen für neue Phantasien, solange sie sich im legalen Rahmen bewegen.


Moderator: Und wie steht es bei dir mit den Dirty Games, den " dreckigen Spielen " ?

Alexa Sadom: Gourmets sind bei mir an der richtigen Adresse… Ich verköstige sowohl mit Natursekt, als auch mit Kaviar. Qualität steht hier vor Quantität. Meine Kaviartermine sind rar, aber heiß begehrt.


Moderator: Vor mir sitzt ja eine bestechend attraktive, sehr offene junge Dame. Neben deinem verschmitzten Lächeln fallen mir deine langen Beine und gepflegten Füße auf. Wie offen bist du denn Fußliebhabern gegenüber?

Alexa Sadom: Vielen Dank für dein Kompliment! Meine gepflegten Füße (Schuhgröße 39) mit weicher Haut und hohem Spann lasse ich gern verwöhnen. Reizend verpackt in Nylons und High-Heels. Ich liebe zärtliche, nicht kräftige, - Fußmassagen.


Moderator: Wie hältst du es mit deinen eigenen Phantasien? Du scheinst ja einige schmutzige Gedanken im Kopf zu haben… :-)

Alexa Sadom: Ich mag und schätze totalen, absoluten Devotismus - deshalb erwähne ich den echten Sklaven, mein komplettes Eigentum, gekennzeichnet, mit Vertrag, mit KG, der dauerhaft extrem keuschgehalten wird von mir und nur noch kommen darf, wenn ich es ihm erlaube. Den stelle ich öffentlich aus, wann immer ich es will.


Moderator: Dann erzähl uns bitte mehr. Besitzt du eine besondere Erinnerung, etwas, an was du gerne zurückdenkst?

Alexa Sadom: Da gibt es den Gast, der mich schon über Jahre besucht. Er war anfangs nur TV, sehr soft, weich, feminin. Mit der Zeit entwickelte er sich bei mir…. er wurde sehr experimentierfreudig und seine Vorlieben gehen heute in die extremeren Richtungen…. als Belohnung darf er meine Initialen als Cutting tragen.


Moderator: Alle Achtung - von Erziehung verstehst du also was. Woher kommt dieser intensive Bezug zum BDSM?

Alexa Sadom: Ich habe schon als Teenager die " 120 Tage von Sodom " gelesen, entdeckte mehr und mehr die eigene Lust am BDSM - sowohl an der Bandbreite der Spielarten, als auch am Sadismus jeglicher Ausprägung.
Also die eigene Macht spüren, mein Gegenüber necken und seine baldige Willenlosigkeit genießen… sein Betteln um Belohnung oder um Schmerz und die absolute Kontrolle auszuüben - insofern ist meine Profession logische und selbstverständliche Konsequenz meiner Neigungen, die ich im SM Studio am Besten ausleben kann.



Moderator: Gibt es da etwas, was du so ganz allgemein magst rein vom Kopf her und was dir dazu jetzt spontan einfällt?

Alexa Sadom: Allgemein ist das Frivolität, öffentliches, gewagtes Ausgehen. „Kinkyplay" und generell Spiele mit Potential...


Moderator: Wie gestalten sich deine Bindungen zu deinen Gästen bei dir gemeinhin, wie sind da deine Erfahrungen?

Alexa Sadom: Sehr häufig pflege ich längerfristige SM Beziehungen bei klarem Machtgefälle. Alles baut auf Vertrauen auf, es intensiviert sich über Jahre hinweg. Auch verschieben sich die Grenzen, in der Regel sogar Tabus, und die Entwicklung darf dann auch in Richtung härter und schmutziger gehen. Es passieren im Umgang mit mir auf Dauer Dinge, die vorher nicht vorstellbar gewesen wären.


Moderator: Was wäre denn der ideale Gast für dich, was ergibt Pluspunkte bei dir?

Alexa Sadom: Höflichkeit, Phantasie, Hingabe, die Bereitschaft, sich auf mich ganz und gar einzulassen. Das Alter des Gastes ist mir zweitrangig und nebensächlich. Vielmehr weiß ich Kultiviertheit und Niveau zu schätzen.


Moderator: Ich hörte in Vorbereitung auf dieses Gespräch von deinem Faible für TV-Erziehungen und Strapon-Domination...

Alexa Sadom: Tatsächlich eine besondere Vorliebe :-) Auch besitze ich einige befähigte Bi- Boys, von mir gründlich erzogen, die meine TV dann so richtig zur Hure machen können, denn irgendwann darf es doch auch mal ein echter, warmer, pulsierender Schwanz sein, oder? Gemeinsam machen wir die Hure dann zur perfekten Dreilochstute, denn manche Schlampe braucht echtes Übungsmaterial!


Moderator: Dreilochstute? Meintest du nicht " Zwei "?

Alexa Sadom: Ein Schwanz hinten, einen in das Hurenmaul und dazu ein Dillator in die Harnröhre ;-)


Moderator: Ich verstehe. Ich muss runterkommen - was macht Alexa Sadom denn so in ihrer Freizeit?

Alexa Sadom: Ich liebe Kunst, Fetischfestivals :-), Literatur, Theater, Restaurants und Shopping.


Moderator: Bei dir machen es eindeutig die Gegensätze ;-) In welchen Städten bist du anzutreffen als Domina?

Alexa Sadom: Augsburg ist mein Schwerpunkt, dazu Nürnberg. Dann plane ich, zukünftig in München zu gastieren.


Moderator: Habe ich dich eigentlich schon nach deinem bürgerlichem Beruf bzw. Werdegang gefragt?

Alexa Sadom: Ich mache gerade eine Ausbildung zur Sexualtherapeutin und Paartherapeutin. :-)
SM bedeutet für mich Ausgleich, Ventil und eigene „Burnout-Prophylaxe“, wobei sich bei mir Privat und Studio überlappen.



Moderator: Deine Reize sind ja nicht nur unübersehbar, sondern ausgeprägt. Wie großzügig kannst du sein dahingehend?

Alexa Sadom: Ich zeige sehr gerne, was ich habe und das in sehr knappen Outfits. Aber bestimmte Grenzen kenne ich auch. Klassische Domina mit verruchter Dominanz könnte man zusammenfassen...


Moderator: Was im Speziellen magst und schätzt du an deinem Tun und was gibt dir dauerhaft Antrieb?

Alexa Sadom: Es ist die permanente auch eigene Weiterentwicklung, die große Bandbreite im SM an sich, das Zusammenspiel aus Psyche und dem Physischen. Es beginnt mit soften Spielen, wo ich mit Charme und Aussehen punkte, geht über authentische Rollenspiele und endet auch in harten Folterspielen.
Im Internet melden sich Gäste, die mich anfangs sehr unterschätzen aufgrund meines jugendlichen, frischen Aussehens sowie meiner Natürlichkeit an sich - zu sehen, wie sie dann abgehen und mir hingeben, wenn sie erkannt haben, was alles in mir steckt, macht mich wirklich an.



Moderator: Alexa Sadom, es hat mir großen Spaß gemacht, mit dir zu sprechen und ich freue mich, dass wir dich so angenehm transparenter machen konnten. Bitte benenne uns nun noch deine Kontaktdaten.

Alexa Sadom: Alexa Sadom
in
Augsburg und Nürnberg
In Augsburg bin ich immer Mittwochs zu erreichen, in Nürnberg jedes 2. Wochenende.

Tel.: 0163-1966419
Mail: alexasadoma@icloud.com
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0163-1966419
Adresse:Alexa Sadom
Domina-Studio
Insada
Eisackstr. 3
86157 Augsburg
Senden
go top