Backseal logo
DUNGEON BERLIN

DUNGEON BERLIN in Berlin
Deutschland

Das Dungeon in Berlin - Reinickendorf stellt ein wuchtiges, massives SM Studio dar und befindet sich in zentraler, aber dennoch diskreter Lage in Berlin Reinickendorf.

 

Anfangs noch private BDSM - Stätte, wandelte Inhaberin Lady Jana ihre Räume um in ein öffentliches Refugium mit schwarzen- und weißen Erlebnisbereichen, investierte beträchtlich in Mobiliar sowie Equipment und bietet heute dem wertgeschätztem Gast einen idividuellen, authentischen Ort zum stimmungsvollem Ausleben eigener Vorlieben und Fetische.

 

Das Dungeon ist bei allem extrem kundenorientiert - das spiegelt sich wieder in den auch für Berlin ungewöhnlich breitgefächerten Öffnungszeiten, der zeitlichen Flexibilität auch langjährig dort agierender Dominas, Bizarrladies und Sklavias noch darüber hinaus.

 

Dieses Studio bietet dem Besucher alles, was es braucht und überrascht noch dazu mittels exklusiven, besonderen Equipments, permanenten Neuanschaffungen sowie nicht zuletzt bestens geschulter, kompetenter Damen, die etwas von ihrem Metier verstehen.

 

Das Dungeon hat die Tore weit geöffnet - treten Sie ein!

 

Dungeon Berlin Wittestraße 70 - Eingang hinterm Haus 13509 Berlin Tel: 030 - 54482732 HP: www.dungeonberlin.com

 

Schriftliche Anfragen bitte über Kontaktformular unten.

Interview

Lady Jana empfing mich persönlich in ihrem Dungeon in Berlin - schnell gestaltete sich unsere Begegnung herzlich, sehr freundlich und auch kurzweilig.

Dabei zeigte sie mir alle ihre Räumlichkeiten, die sich über mehrere Ebenen erstrecken.

Mir persönlich gefiel das Wuchtige des Studios, die urtümliche Ausstrahlung und der überwiegende Verzicht auf Glitzer und Style - dafür findet der Gast exklusives Mobiliar höchster Standards an, Besonderheiten wie die Venus 2000, handgefertigtes Extra- Mobiliar noch dazu.

Sehr bemerkenswert noch dazu die wirklich gegebene Kundenorientiertheit, was sich schon in den langen Öffnungszeiten sowie dem Bemühen, auch darüber hinaus dem Gast entgegenzukommen, widerspiegelt.

Das Dungeon stellt einen passenden Rahmen dar für SMer aus Überzeugung - überzeugen Sie sich selbst.

transparent
Moderator: Wie kam es zur Eröffnung des Dungeon, welche Philosophie verbirgt sich?

DUNGEON BERLIN: Mein Mann und ich sind SMer aus Leidenschaft, wir wollten eigene, private Räume, um uns selber ausleben zu können. Es ergab sich die Möglichkeit, diese Räume hier zu erwerben und wir schlugen zu. Erst später erwuchs die Idee, es zu einem öffentlich zugänglichem Studio umzugestalten. Damit gingen deutliche Investitionen in Ausbau, Umgestaltung, Mobiliar und Equipment einher, wobei wir ganz bewusst die originale, urtümliche und für uns inspirierende Ausstrahlung unserer Räume beließen.



Moderator: Bitte erläutere uns ein wenig genauer den Umfang deiner Investitionen. Woran partizipiert und erfreut sich der Besucher des Dungeon?

DUNGEON BERLIN: Ganz einfach - wir tauschten alles aus. Was Mobiliar angeht, erwählten wir massive Stücke von Evil - Toys. Dinge, die man sich normalerweise nicht zu Hause hinstellt, weil sie entweder zu teuer oder zu groß sind. Bei elektrischen Geräten hielten wir es ebenso. Z. B haben wir eine Venus 2000 Melkmaschine, eine Fickmaschine mit einer präzisen Drehzahlensteuerung von 0 - 220 Hübe / min und auch ein Reizstromgerät mit vielem Zubehör, welches das derzeit leistungsstärkste auf dem Markt ist. Echte Qualität und Hochwertiges erhielt Einzug. Equipment ist überall in allen Räumen reichlich vorhanden, nimm unsere Dildos und Plugs z. B:, das ging immer einher mit den Wünschen unserer Gäste und heute haben wir alles mehrfach in allen Größen. So kannst du es in alle Richtungen projezieren. Wir wuchsen inhaltlich mit unseren wertgeschätzten Besuchern unter Berücksichtigung eigener Geschmäcker.


Moderator: Dann beschreibe uns deine Räume bitte ein wenig näher.

DUNGEON BERLIN: Wir können in diskreter Lage, aber dennoch zentral in Reinickendorf, 4 Räume vorweisen, wobei ein Raum noch eine Weiterung aufweist. Es gibt da thematisch zugeordnet ein blaues, ein rotes Zimmer, der große Feminisierungsraum und die Klinik. Noch dazu unten auf tieferer Ebene der Latexbereich mit allen Basics an Latexbekleidung für unsere Gäste, was es braucht. Alles das erstreckt sich auf etwa 140 QM. Jeder Raum ist abgetrennt vom anderen, damit Fetische und Vorlieben auch wirklich diskret ausgelebt werden können.


Moderator: Auf welche Art involvieren sich deine attraktiven Damen im Dungeon - sind diese Frauen auch langfristig hier anzutreffen?

DUNGEON BERLIN: Wir haben tatsächlich eine Stamm- Frauenschaft hier bei uns, wenn du z. B. Katharina, Sarah und Antonia nimmst. Sie agieren hier schon über Jahre hinweg und sind mit dem Dungeon und dem Drumherum, der Philosophie, SM zu leben, fest verwurzelt. Natürlich fluktuiert es immer, entweder, weil die Damen unseren Qualitätsansprüchen nicht genügen, oder weil sie der Meinung sind, woanders mehr Geld für weniger Arbeit verdienen zu können, es passt nicht immer - was wir im Dungeon aber niemals aufgeben, sondern immer fördern, ist die Kundenorientiertheit und auch das Flexible, was die Erziehungszeiten und die Termingestaltung insgesamt angeht.


Moderator: Das erläutere uns bitte ein wenig genauer.

DUNGEON BERLIN: Wir haben durchgängig von 10 -24 Uhr geöffnet. Sofern ein uns bereits bekannter Gast außerhalb dieser Zeiten ein Termin wünschst, sind wir bemüht, auch das zu realisieren. Die wertgeschätzten Mitarbeiterinnen, die uns schon so lange begleiten, wissen um diesen Servicegedanken und identifizieren sich damit. Sie gestalten ihre Termine eigenständig und haben immerwährenden Zugang zum Dungeon d.h , es sind auch Termine außerhalb ihrer offiziellen Zeiten möglich.


Moderator: Agieren deine Damen auch von deren eigenen Neigungen und Bedürfnissen her eigenständig?

DUNGEON BERLIN: Das ist uns sehr wichtig. Ich selbst nehme anfangs natürlich Einfluss auf kompetente Ausführung und achte, anfangs, sehr auf Qualität. Nachdem ich Gewissheit habe bei etwaigen neuen Damen, agieren diese absolut selbstständig, haben aber dennoch eine gewisse Probezeit, ob es menschlich passt. Ich denke, jede Inhaberin, die Werte inne hat, geht da so vor und bei den hier eigenständig tätigen Dominas, Bizarrladies und auch Sklavias weiß ich genau um deren Qualitäten. Sie leben sich selbst und ihre eigene Sexualität, völlig unbeeinflusst dritter Seite.


Moderator: Bietest du auch Fortbildungen und Workshops an? So manche entdeckt ja erst während ihrer Zeit im Studio den einen oder anderen neuen Fetisch und möchte sich da erweitern.

DUNGEON BERLIN: So etwas unterstütze ich, das ist auch gewünscht - ich biete deshalb regelmäßig, auch für Außenstehende, die sich interessieren, Workshops und Schulungen an zu allen Themen des BDSM


Moderator: Bist du als Inhaberin für Lob, aber auch mal Kritik, erreichbar?

DUNGEON BERLIN: Ich freue mich über jedes Feedback der Gäste des Dungeon, das tatsächlich, und bin sehr interessiert, zu wissen, wie sie ihren Aufenthalt bei uns empfunden haben. Ich kann leider nicht in die einzelnen Sessions hineinsehen und selbstverständlich präsentieren sich mir die Damen mir gegenüber immer von der besten Seite, von daher würde ich mich wirklich freuen, wenn ich ein Feedback bekomme wie die Gäste die Damen empfinden und wo es eventuell noch Defizite gibt, die es auszugleichen gilt. Ideal wäre dafür Kontaktaufnahme per Mail. Die erreicht mich auch persönlich.


Moderator: Sind im Dungeon auch Langzeiterziehungen möglich?

DUNGEON BERLIN: Selbstverständlich. Dafür bietet das Dungeon alle Voraussetzungen. Und auch unsere " Black- Boxes ", also ein kunstvoll handgefertigter " Sarg " mit Ledereinschlag oder aber die schon etwas unbequemere Box mit Gittern zum Sitzen oder Knien freuen sich auf Besuch...;-) Die zeitliche Flexibilität der dominanten Frauen bei uns ermöglichen auch kurzfristige Arrangements und über Nacht prickelnde Aufenthalte.


Moderator: Sofern Gäste lieber auswärtig übernachten wollen - wie steht es um die Hotelszenerie der Umgebung?

DUNGEON BERLIN: Es gibt hier alles an Hotels und für jeden Geschmack, oft nur ein kurzer Fußweg entfernt.


Moderator: Bus- Bahnanbindung, also öffentlicher Personennahverkehr?

DUNGEON BERLIN: Hier hält alles an Bussen und Bahnen, um auch ohne Auto sicher zu uns kommen zu können. Manchmal ist es ja auch besser, das Auto stehenzulassen :-)


Moderator: Ich sehe ein wirklich sauberes, gepflegtes SM Studio. Dennoch die Frage zu Sauberkeit sowie auch Desinfektion an dich - ist das dauerhaft gewährleistet?

DUNGEON BERLIN: Beides immer und zu jeder Zeit, ausnahmslos. Darauf wird hier extrem geachtet. Wir verwenden ausschließlich medizinische Produkte, die auch in Krankenhäusern Verwendung finden.


Moderator: Noch eine letzte Frage - Berlin ist ja auch viel frequentiert durch Touristen und nicht jeder spricht- versteht deutsch. Gibt es auch fremdsprachige Mitarbeiterinnen bei dir im Haus?

DUNGEON BERLIN: Wir haben Damen, die durchgängig ihre Begegnungen in englischer Sprache halten können.


Moderator: Danke für all die Informationen rund um das Dungeon und den Einblick in die Räumlichkeiten. Zu guter Letzt bitte ich dich nun um deine Kontaktdaten.

DUNGEON BERLIN: Dungeon Berlin Wittestraße 70 - Eingang hinterm Haus 13509 Berlin Tel: 030 - 54482732 Mail: dungeonberlin@gmx.de HP: www.dungeonberlin.com
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Telefon:54482732
Webseite:meine Homepage
Senden
go top