Ôćę Backseal logo
Lady Ann van Doorn

Lady Ann van Doorn in N├╝rnberg
Deutschland

Lady Ann van Doorn ist eine bemerkenswerte, ganzheitlich individuelle und einzigartige Domina, die ihre Gäste in ausgewählten SM Studios in Österreich und Deutschand empfängt.

SM als Lebensart, Leidenschaft, Souveränität und echte Veranlagung - nicht nur all das verkörpert Lady Ann van Doorn mit ihrer ganzen, einnehmenden Persönlichkeit.

Es sind ihre ausgeprägten Erfahrungswerte, beste Menschenkenntnis bei sehr viel Emphatie und Einfühlungsvermögen, was diese Domina neben bestechender Optik für den willfährigen Besucher so besonders macht und dem nach Erlösung und Benutzung gierenden Diener, Fetischisten, Sklaven oder Masochisten sein ganz indivuelles, persönliches Erlebnis der besonderen bizarren Art garantiert.

Lady Ann van Doorn verkörpert Dominanz und wahre mentale Überlegenheit wie kaum eine andere und es wird nicht nur deine Psyche sein, in welche diese Domina tief einzudringen versteht. Selbst dunkle Fantasien und ausgefallene Sehnsüchte befreit Lady Ann van Doorn auf ganz selbstverständliche, spielerische Art und führt final Geist, als auch Körper ihres Besuchers lustvoller, erregender Erlösung zu.

Bei allem ist das Machtgefälle stets klar definiert - nicht weniger als totale Hingabe und die Bereitschaft, sich vollends dieser außergewöhnlichen Domina anzuvertrauen ist es, was Lady Ann van Doorn von ihrem wertgeschätzten Gast erwartet.

Worauf warten Sie?

 

Lady Ann van Doorn

in

Österreich und Deutschland

Mobil Deutschland: 0152-55164682

Mobil Austria: 0043-68184269353

Homepage: www.ann-van-doorn.de 

 

Lady Ann van Doorn bevorzugt telefonische Kontaktaufnahme. Für schriftliche Anfragen, die Lady Ann van Doorn persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

 

Interview

Lady Ann van Doorn und ich kennnen uns bereits einige Jahre, unter anderem trafen wir uns vorher schon in Österreich. Sie ist sehr reisefreudig und ehrgeizig, besitzt den richtigen Servicegedanken, denn ihre Gäste wertschätzt sie aufrichtig und umgekehrt.

Im ersten Eindruck bekommt ihr Gegenüber rein von der Optik her bereits großen Respekt vor dieser großgewachsenen dominanten Frau, im näheren Kennenlernen und Gespräch wird ihr Pendant mittels Einfühlung, Kommunikationsfreude und Eloquenz angenehm überrascht.

Und je mehr bzw. länger man mit ihr ist, umso mehr wächst ehrlich empfundener, eigener Respekt vor dieser Domina, die SM individuell zur Kunst erhoben hat und positiv eigensinnig, immer in Gemeinschaft mit ihrem Besucher, - alles auslebt, was beiden gefällt.

Lady Ann van Doorn ist Menschen und Männerkennerin, ihre ausgeprägten Erfahrungswerte sorgen für zügiges Erfassen ihres Gegenüber in seinen Wünschen und Begierden.

Es fällt leicht, sich ihr komplett anzuvertrauen, denn du merkst, dass es wohl nichts gibt, was sie nicht bereits kennt und sie Ideen und Ausgefallenes als wichtige Bausteine künftiger bizarrer Erlebnisse ansieht.

Und ein echtes Erlebnis wird es für jeden sein, wenn er sich dieser ganz besonderen Domina zu stellen traut.

 

 

transparent
Moderator: Ann van Doorn, du bist ja eine ganzheitlich bemerkenswerte Erscheinung, die auff├Ąllt und wo Mann sofort hinschaut. Da interessiert es immens, wie es im Kopf dieser fantastischen Frau aussieht - bitte beschreibe dich von deinem Typ und deiner Art her. Auf wen trifft der Interessierte, wenn er dich besucht?

Lady Ann van Doorn: Nun, ich bin halbe Niederl├Ąnderin, habe lange Zeit in Amsterdam und Berlin gelebt und verf├╝ge daher ├╝ber gute Menschenkenntnisse. Ich bin sehr extrovertiert und weltoffen, Menschen gegen├╝ber aufgeschlossen und kommunikativ. Ich liebe Herausforderung und Neues, aber das Zwischenmenschliche mit meinem Probanden..ich wollte schon Spielzeug sagen..:-) muss - immer - passen. Im Ernst, ich bin mir in all den Jahren treu geblieben, meine Dominanz ist sehr authentisch, ich nehme niemals eine Session an, bei der vorher schon klar w├Ąre, sie w├╝rde keinen Spa├č machen. Ich muss mich selber in dieser Begegnung sehen k├Ânnen und mich damit identifizieren. Diese Freiheiten nehme ich mir, weil es so richtig ist und ich es mir leisten kann.



Moderator: Als Domina bist du heute eine der ganz besonderen Pers├Ânlichkeiten, allseits bekannt und geachtet. Was verbindest du mit BDSM und bitte beschreibe deine Art, Dominanz auszu├╝ben.

Lady Ann van Doorn: F├╝r mich stellt es ein Spiel aus Macht, Unterwerfung und Lustschmerz dar. Ich w├╝rde meine Dominanz als verspielt, liebevoll, unberechenbar und sadistisch beschreiben. Ich wei├č, das sind Widerspr├╝che, aber genau das macht mich auch aus. Meine G├Ąste f├╝hlen sich bei mir jederzeit gut aufgehoben, was mir sehr wichtig ist.


Moderator: Wenn du deinen Besucher noch vor einer Begegnung kennenlernst: Worum geht es dir dabei im Kern, was ist dir wichtig, was braucht es, um dann eine optimale bizarre Begegnung abzuhalten?

Lady Ann van Doorn: Es geht um gegenseitigen Respekt, sich im Vorgespr├Ąch zu ├Âffnen sowie um die Bereitschaft, sich zu unterwerfen.


Moderator: Was ist ein guter Gast f├╝r dich, was k├Ąme dir sehr gelegen?

Lady Ann van Doorn: Ich habe alles gute G├Ąste, jeder f├╝r sich auf seine individuelle, besondere Art. Im Spiel selbst erwarte ich von meinem Besucher, sich vollkommen auf mich einzulassen, sich einzubringen und sein Bestes zu geben. Sofern er mir Spa├č und Freude bereitet, kann ich das auch komplett an ihn zur├╝ckgeben.


Moderator: Welche Schwerpunkte von den Praktiken her hast du im SM, was wird wom├Âglich ein wenig mehr nachgefragt und worauf kommt es generell an?

Lady Ann van Doorn: Mir kommt es auf nachhaltige Sessions an, ich m├Âchte meinen Besucher physisch, als auch psychisch erreichen. Sonst m├Âchte ich mich hier nicht festlegen, da ich breit gef├Ąchert bin in meiner Art, Dominanz auszu├╝ben. Schwerpunkte gibt es aber durchaus im schwarzen Bereich, als Beispiele TV-Erziehungen, Benutzungsspiele aller Art und alles, was mit meinen wundersch├Ânen F├╝├čen sowie High Heels m├Âglich ist.


Moderator: Als Domina verf├╝gst du ja ├╝ber reichlich Erfahrungswerte - was motiviert dich, was gibt dir heute Antrieb und vermeidet Routine?

Lady Ann van Doorn: Ohje, das Wort Routine habe ich schon in fr├╝hen Jahren aus meinem Wortschatz verbannt. Da jeder Gast f├╝r sich individuell ist, habe ich ja permanent Abwechslung in meinem Tun. Es gibt doch nichts Kostbareres, als zu lieben, was man macht. Also braucht es auch keiner weiteren, besonderen Motivation oder Antrieb.


Moderator: Was in Sachen " Dirty Games " kann Gast bei und mit dir erleben?

Lady Ann van Doorn: NS ist meine absolute Spezialit├Ąt, in allen erdenklichen Varianten, in gro├čen und kleinen Mengen. KV Spiele biete ich momentan nicht an - aber wer wei├č schon, was die Zukunft so bringt. Vomit ist mein pers├Ânliches Tabu.


Moderator: Bist du sowohl auf Sklaven, als auch Fetischisten und Masochisten eingestellt?

Lady Ann van Doorn: Ja nat├╝rlich, alle sind gleicherma├čen bei mir willkommen.


Moderator: Wie und auf welche Art agierst du rein ├Ârtlich? In welchen St├Ądten trifft der Interessierte dich an und wie erf├Ąhrt der, wo du dich wann gerade aufh├Ąltst?

Lady Ann van Doorn: Ich agiere in ├ľsterreich und Deutschland gleicherma├čen. Wien und Linz sind seit Jahren regelm├Ą├čiger Bestandteil meiner Touren, in Deutschland dann N├╝rnberg und M├╝nchen. Meine Homepage wird von mir monatlich aktualisiert, dort findet der Interessierte meine Termine.


Moderator: Gibst du auch dem SM Beginner eine Chance f├╝r ein bizarres Erlebnis?

Lady Ann van Doorn: Klar, wir haben alle mal angefangen.


Moderator: Was macht Lady Ann van Doorn eigentlich, wenn SM mal Pause hat, am liebsten?

Lady Ann van Doorn: Unglaublich, aber wahr :-)
Durch das viele Reisen genie├če ich meine Zeit zu Hause, koche leidenschaftlich gerne und mag ausgew├Ąhlte Restaurantbesuche. Ich tobe mich gerne in meinem Garten aus und lese hin und wieder auch mal ein gutes Buch.


Moderator: Kannst du dem Mann, der gerne mal gleichgeschlechtliche Erfahrungen sammeln m├Âchte unter deiner Regie, weiterhelfen? Auf welche Art machst du das - kommt ein Extra Bi Hengst dazu oder bringst du G├Ąste auch mal zusammen?

Lady Ann van Doorn: Da ich nicht nur in einem, sondern in mehreren Studios agiere, ist es nicht immer m├Âglich, eionen festen Bi- Sklaven zu arrangieren. Das w├Ąre mir auch alles viel zu sehr geplant, denn ich mag ja das Spontane und das bedeutet: Es kommt, wie es kommt. Da ich ja auf TV Erziehung spezialisiert bin, ist aber oft ein williges St├╝ck im Studio und wartet auf seinen Einsatz.


Moderator: Dein K├Ârper ist f├╝r mich ein Wunderwerk. Wie gro├čz├╝gig bist du im Zeigen deiner Reize, wovon h├Ąngt das ab?

Lady Ann van Doorn: Ich danke dir. Ich spiele ja gerne mit den Waffen einer Frau und davon habe ich mehr als genug. Ich bin auch gerne ber├╝hrbar - dies aber nur auf meine ausdr├╝ckliche Anweisung hin, was ich ja eigentlich nicht weiter betonen muss.


Moderator: Was sind deine Pl├Ąne f├╝r die Zukunft?

Lady Ann van Doorn: Mein Plan ist, das Reisen etwas zu minimieren und mich mehr auf eine Stadt bzw. ein Studio zu konzentrieren.


Moderator: Welche Art der Kontaktaufnahme bevorzugst du bzw. bietest du an in passender Reihenfolge?

Lady Ann van Doorn: Ich bin da alte Schule, bevorzuge an erster Stelle ein Telefonat, womit ich auch am besten ausfiltern kann, ob die Chemie stimmt. Mails und dann WhatsApp beantworte ich auch, wenn ich Zeit zwischen den Sessions finde. In jedem Fall w├Ąre es dahingehend sinnvoll, seine Anfrage rechtzeitig zu stellen.


Moderator: Ann van Doorn, gib uns zum Abschluss bitte noch deine kompletten Kontaktdaten - und herzlichen Dank f├╝r dieses informative, offene Gespr├Ąch mit dir.


Lady Ann van Doorn: Lady Ann van Doorn
Mobil Deutschland: 0152-55164682
Mobil Austria: 0043-68184269353
Mail: annvandoorn@freenet.de
Meine Homepage: www.ann-van-doorn.de
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0152-55164682
Webseite:meine Homepage
Adresse:Mobil Austria: 0043-68184269353

Lady Ann van Doorn in Deutschland und ├ľsterreich
Senden
go top