‚Ü© Backseal logo
Lady Ashley Inferno

Lady Ashley Inferno in Leipzig
Deutschland

Lady Ashley Inferno ist eine extrovertierte und gleichzeitig einfühlsame Dominante.

 

Und sie hat sehr viel zu bieten:

 

Eine grandiose Optik bietet ihrem Besucher eine Fülle explosiver Sinneseindrücke, echte Veranlagung zum BDSM überzeugt auch den zu recht anspruchsvollen Connaisseur und fachliche Kompetenz vereint das alles zu einem stimmungsvollem Ganzen.

 

Bei allem agiert Lady Ashley Inferno aufgeschlossen, ist auch für neue, bis dato nicht ausgelebte Fantasien zu begeistern. Ihr Gegenüber nimmt umgehend ihre komplexe Persönlichkeit mit all ihren Vorzügen als angenehm und anregend für sich selbst wahr.

 

Diese Domina der jüngeren Generation vereint klassischen SM mit modernen Elementen, setzt eigene Reize gerne gekonnt ein. Sie treibt die Lust ihres Pendants in ungeahnte Sphären, fördert und motiviert, anstatt zu bremsen und zu zügeln.

 

Diese intelligente junge Frau stellt sich individuell auf ihr Pendant ein, agiert speziell.

 

Ihre Bandbreite ist umfassend, ihre Repertoire groß - bei allem ist sie Dirty Gamerin aus Überzeugung: KV - Abfüllungen stellt ein probates Mittel zur absoluten Devotion für sie dar, kaum eine beherrscht diese Szenerie so perfekt wie sie.

 

Ihrem Besucher fällt es sehr leicht, sich dieser herausfordernden Dominanten auch mit extremen Vorlieben vollends anzuvertrauen, denn Lady Ashley Inferno ist kein menschlicher Fetisch fremd. Mehr noch, sie lebt sich in ihren Erziehungen, die mehrheitlich im ruhigem Ton erfolgen, stets auch selbst.

 

Wahren Genuss und höchstmögliche Freuden erlebt der Gast freilich erst dann, wenn er sich selbst ganzheitlich einbringt und erst das Wechselspiel mit dieser herausragenden Domina macht alles im eigentlichem Sinne aus.

 

Sie wollen Lady Ashley Inferno persönlich kennenlernen?

 

Telefon: 0177-6810998 täglich bis 22 Uhr

 

Lady Ashley Inferno im Domina-Studio Vision of Magic in 04159 Leipzig

 

Weitere Infos auf ihrer HP: www.ashley-inferno.com und www.vision-of-magic.de

 

Schriftliche Anfragen bitte via Kontaktformular unten.

Interview

Ashley Inferno - bereits der Name machte neugierig. Ich traf diese bemerkenswerte junge Frau in würdiger, nobler Umgebung in ihrem neuem Leipziger Studio Vision of Magic. Schon rein optisch sprach sie mich vollends an, im folgendem Gespräch sorgte Ashley Inferno aber umgehend für Erkenntnisse, dass niemand sie nur hierauf festlegen sollte. In diesem Ausmaß völlig unerwartet, traf ich auf eine umfassend sich selbst auch im Privatem lebende SMerin, die mich in jeder Hinsicht überzeugte.

 

Ashley Inferno ist eine angenehm hemmungslose, dabei völlig natürlich junge Frau, die SM für sich als Lebensart gefunden hat. Ihre persönliche Entwicklung vollzog sich über einige Jahre hinweg zu einer echten Persönlichkeit, sie weiß was und sie kann es.

 

Mir bleibt die Erkenntnis, abermals ein echtes Juwel in der dominanten Landschaft Deutschlands gefunden zu haben namens Lady Ashley Inferno.

transparent
Moderator: Ashley Inferno, du bist ja heute eine echte Domina-Persönlichkeit und aus Leipzig gar nicht mehr wegzudenken. Wie erklärst du dir diese Beständigkeit, deine ungebremste Motivation zu deinem dominanten Tun?

Lady Ashley Inferno: Ich denke, es ist meine Authenzität - ich habe Spaß an meiner Profession. Dazu viele gewachsene Bindungen zu meinen Sklaven und Fetischisten. Noch dazu habe ich mich permanent weiterentwickelt, seit einigen Jahren agiere ich ja in meinen eigenen Räumen " Vision of Magic ", der Ort, wo wir uns gerade unterhalten.



Moderator: Hattest du denn noch nie den Gedanken, mal auf Reisen zu gehen? √úber 10 Jahre in derselben Stadt ist ja schon bemerkenswert.

Lady Ashley Inferno: Meine G√§ste geben mir alles, was ich brauche. Hier ist alles gewachsen und ich bin bodenst√§ndig - da gibt es keinen Anlass, etwas zu √§ndern. Ich bin hier in meinem Studio dauerhafter Bezugspunkt f√ľr meine Besucher.


Moderator: Welche Bereiche im SM bilden heute deine Schwerpunkte?

Lady Ashley Inferno: Nun, ich halte mich f√ľr sehr aufgeschlossen und extrovertiert, f√ľhle mich zu Dingen hingezogen, welche nicht der Norm entsprechen und anders sind. All das fand ich hier vor und, um es auf den Punkt zu bringen, ich empfand einen Gl√ľcksmoment nach dem anderen. Ich mag das ungehemmte Ausleben eigener erotischer, bizarrer Gedanken, ohne gro√ü dar√ľber nachdenken zu m√ľssen. Hier gibt es keine Normen dahingehend, was pervers oder unpassend sein k√∂nnte, hier wird einfach gelebt. Ich besitze viel handwerkliches Geschick, vom Typ her bin ich sowieso lenkend und den Ton angebend, insofern hatte ich da sicher keine Anpassungsschwierigkeiten und habe in diesem Sinne mein Zuhause gefunden. Meine pers√∂nlichen Schwerpunkte sind Dirty Games jeglicher Art, Kaviar- Verabreichungen im Besonderem. Auch Latex- Erziehungen mag ich sehr, wobei man beides verbinden kann. Kenntnisse besitze ich schlie√ülich umfassende.


Moderator: Wie w√ľrdest du das Zusammenspiel deiner G√§ste mit dir als Domina b√ľndig beschreiben?

Lady Ashley Inferno: Meine G√§ste sind daf√ľr da, dass ich Spa√ü und Freude bekomme. Tritt das ein, gebe ich genau dies genauso wieder zur√ľck. Es ist ein Wechselspiel, jeder bringt sich auf seine Art ein bei klar umrissenen Machtgef√§lle.


Moderator: Wie stehst du zur Thematik ge√§u√üerter Tabus? Achtest du diese Punkt f√ľr Punkt oder gibt es da auch Ausnahmen f√ľr dich, diese situativ zu brechen?

Lady Ashley Inferno: Ich achte nicht nur sehr darauf, was sich G√§ste von mir w√ľnschen, sondern auch, " wie " es ge√§u√üert wird. Im Gespr√§ch vorher hake ich da ein und bespreche, inwieweit mein Gast Grenzen zu √ľberschreiten bereit ist. Ich sehe diese Dinge als eine meiner Kernaufgaben an. Insofern ist es hin und wieder, in beidseitigem Einverst√§ndnis, sehr reizvoll, Tabus zu brechen und Grenzen zu √ľberschreiten. Mein Gradmesser, ob ich es richtig mache, liegt in der ehrlichen Wertung meiner Besucher hinterher und, ob ich sie wiedersehe.


Moderator: Wie beschreibst du im Kern deine Art, SM zu praktizieren?

Lady Ashley Inferno: Alles spielt sich zuerst bzw. √ľberwiegend mental im Kopf ab, ich achte also auch darauf, was Mann mir wom√∂glich nicht sagt zu seinen Sehns√ľchten. Das lese ich gut heraus, meine heute gro√üen Erfahrungswerte sind dabei hilfreich.


Moderator: Nun haben ja nicht wenige Besucher Bi- Fantasien. Auf welche Art kommst du dem nach?

Lady Ashley Inferno: Oh, dahingehend bringe ich meine G√§ste gerne zusammen. Ich bin ja zentrale Figur und kenne die jeweiligen Neigungen, wei√ü, wer mit wem zusammenpasst. Das kann durchaus auch mal bis zur Gruppenorgie kommen, welche ich dirigiere. Oder als anderes Beispiel habe ich durchaus sehr gut von mir erzogene Huren, die von ausgesuchten G√§sten reihum mi√übraucht werden d√ľrfen. M√∂glichkeiten gibt es da sehr viele.


Moderator: Kommen wir zu deinen √ľberaus ansprechenden R√§umen. Bitte beschreibe uns diese etwas n√§her.

Lady Ashley Inferno: Das Vision of Magic hat 200 QM und drei Spielr√§ume. Das Mobiliar ist edel, allesamt von Stylefetish. Aktuell plane ich einen Mittelalter-Raum, das wir eine Kombi aus Urspr√ľnglichem und dem Modernen. Lass dich √ľberraschen.


Moderator: Welche Outfits trägst du besonders gerne?

Lady Ashley Inferno: Alles, was meine Figur betont und sexy ist. Ich bin in Bezug auf Materialien nicht festgelegt. Jedoch besitze ich sehr viel tolle Latexoutfits.


Moderator: Empfängst du auch den ganz Neuen, einen, der noch nie bei einer Domina gewesen ist?

Lady Ashley Inferno: Selbstverständlich. Ich war ja auch mal neu :-)


Moderator: Was w√§re f√ľr dich ein besonderer Gast, was w√ľrde dich so richtig reizen?

Lady Ashley Inferno: Ganz ehrlich - jeder Gast ist f√ľr mich ein besonderer Gast und wird auch als VIP behandelt - wenn mein Gast da ist, dreht sich alles um ihn. Es gibt bei mir keine St√∂rung durch andere G√§ste oder Damen. Es ein privates Studio und zugeschnitten auf h√∂chste Diskretion.



Moderator: Ashley Inferno, dann darf ich dich nach diesem informativem Gespr√§ch noch um deine kompletten Kontaktdaten bitten. Gleichzeitig danke ich dir herzlich f√ľr unsere Zeit hier in Leipzig in deinem wundersch√∂nem Vision of Magic.

Lady Ashley Inferno: Web: www.ashley-inferno.com
oder die
Studio Web: www.vision-of-magic.de

Mail: domina-ashley@hotmail.com
Telefon: 0177-6810998
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Telefon:01776810998
Mobile:01776810998
Webseite:meine Homepage
Adresse:Domina Ashley Inferno
Vision of Magic
Leipzig
Senden
go top