Backseal logo
Lady Jana

Lady Jana in Dresden
Deutschland

Lady Jana ist eine authentische und konsequente, klassische Herrin.

 

Dominant, impulsiv, erotisch, leise doch niemals zu überhören, herrschaftlich, sadistisch, führend und geprägt von einem unerschöpflichen Phantasienreichtum, bringt sie ihren Gast an seine Grenzen und auch darüber hinaus.

Selbst finstere Fantasien, nur allzu gerne ausgefallene Rollenspiele und sogar extreme Vorlieben setzt Lady Jana perfektionistisch, überaus stimmungsvoll und sehr erregend in kreativen Inszenierungen um.

 

Lady Jana stellt eine absolut veranlagte Domina mit Herz und Verstand dar - BDSM wird mit ihr gemeinsam gelebt und zelebriert.

Auch noch unbekannte Tiefen und unerforschte Sehnsüchte der eigenen, tiefschwarzen Seele werden gemeinsam entdeckt, zum Leben erweckt und vollumpfänglich ausgelebt.

 

Es ist ein nahezu unerschöpflicher Ideenreichtum, der Lady Jana im Besonderen auszeichnet - sie fordert nachdrücklich ein, nimmt, lenkt, formt und breitet ein Netz aus Begierden und sexuellen Träumen über ihrem willigem, dankbarem Sklaven aus.

Das Miteinander mit Lady Jana ist geprägt von eigenem Gehorsam und Demut - Hörigkeit und Selbstaufgabe das Ziel.

 

Der unbeugsame Wille dieser fantastischen dominanten Persönlichkeit wird Ihnen den Weg weisen, tief hinein in ihre dunkle, ekstatische Welt. Am Ende dieses Weges wird nichts mehr so sein, wie es vorher war!

 

Lady Jana

in

Dresden und Leipzig

 

Telefon:

0172-1932177

 

Schriftliche Anfragen bitte über Kontaktformular.

Interview

Ich traf Lady Jana das erste Mal und ich durfte eine herausragende, dominante Persönlichkeit kennenlernen. Bereits in dem Moment, in dem sie den Raum betrat, nahm sie mich völlig ein! Zu ihrer grandiosen Optik ist nichts hinzuzufügen - mich beeindruckte aber im Besonderen ihre Wahrhaftigkeit als sich selbst lebende Dominante. Es lässt sich nur erahnen, zu was diese Domina befähigt sein dürfte und bei allem kam sie sehr entspannt, herzlich, aber auch würdig und stolz in meiner Wahrnehmung an. Lady Jana ist eine Frau mit Stil und Niveau. Ihre Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen in einer angenehm klaren Sprache, in ruhigem und freundlichem Ton, ist unverwechselbar und individuell. Es sind so allerlei Züge in ihrem bemerkenswertem Wesen, die diese herausfordernde, dominante Frau einzigartig machen und es liegt am Betrachter und Leser, das für sich selbst ebenfalls herauszufinden!

transparent
Moderator: Jana, wann ist eine Domina wirklich gut in deinen Augen, was sollte sie erreichen?

Lady Jana: Gut bin ich dann, wenn ich mit mir selbst und aus gutem Grund zufrieden bin und das deshalb, weil ich meinen Gast beseelt habe; er mich zufrieden und glücklich wieder verlässt; er bereits in diesem Moment den tiefen Wunsch in sich spürt, seine Herrin wiedersehen zu dürfen. Die Fähigkeit, mit geschärften Sinnen auf das Gegenüber einzugehen, die Befähigung, eine entspannte Atmosphäre herzustellen.



Moderator: Und was macht eine wirklich gute Begegnung für dich aus?

Lady Jana: Grundlage und Basis für jede gelungene Begegnung ist die Befähigung des Gastes, sich öffnen zu können und mir Vertrauen zu schenken. Dabei ist er nie alleine - ich helfe ihm dabei, in meine Welt einzutauchen, damit die gemeinsame bizarre Reise angetreten werden kann. Diese Hingabe und dieses Vertrauen eröffnen mir die Möglichkeiten zur richtigen Umsetzung. Und genau dann wird eine Begegnung wirklich unvergesslich. Eine gutes Miteinander macht sich an vielen Dingen fest, Sympathie, Leidenschaft, Kommunikation , Umgangsformen u.v.m.. Diese Menschen sind offen und aufgeschlossen, haben mental hohes Anspruchsdenken. Diese Ansprüche stellen sie sowohl an sich selbst, dann erst an deren Gegenüber.
Zuerst bereit sein, alles zu geben, bevor sie einfordern und nehmen.


Moderator: Welche Dinge im Miteinander mit deinem Sklaven bereiten dir angenehme Empfindungen, wann fühlst du dich gut ?

Lady Jana: Ich erwarte, als Lady angesehen zu werden - ist mein Sklave in der Lage, mir dies zu vermitteln, hat er den Schalter bereits umgelegt. Darüber hinaus genieße ich es, die richtigen Reaktionen meines Gastes zu erhalten, basierend auf meiner Interaktion. Dann kommt es, dieses spezielle, einzigartige Wohlgefühl, der Blick für das Detail und der sehr intensive Genuss für beide ist das Ergebnis.
Und ich mag Komplimente, wenn sie ehrlich sind.


Moderator: Lady Jana, beschreibe dich bitte näher zu deinem Typ als Domina. Was und wen stellst du dar?

Lady Jana: Ich spreche eine klare Sprache und habe unverrückbare Prinzipien, welchen ich niemals untreu werde. Ich bin authentisch und bringe meinem Gegenüber alle Achtung und Respekt entgegen, den er sich verdient. Im Miteinander agiere ich niemals nach einem festgelegtem Fahrplan - es sind Wahrnehmungen, eigene Empfindungen und Atmosphäre, auf die ich situativ reagiere und somit mein Vorgehen beeinflussen und variabel gestalten. Mein Ton ist zumeist ruhig und leise. Meine Erfahrung ermöglicht mir das entsprechende Einfühlungsvermögen und die dazu passende Umsetzung zu den richtigen Augenblicken.
Ich bin ein gefühlvoller Mensch und auch wenn es heftiger zugeht in einer Erziehung, nimmt mein Sklave das stets für sich so wahr.


Moderator: Was ist dir weiterhin wichtig im Umgang mit deinem Zögling?

Lady Jana: Augenkontakt.
Weicht mir mein Sklave mit seinen Blicken aus, sorge ich dafür, dass er niemals länger als ein paar Sekunden wegschaut. In den Augen lese ich sehr viel. Dann fordere ich nachhaltig gutes Zuhören ein. Ich mag Menschen, die weitsichtig und umfassend denken. Ich schätze absolute Offenheit und erwarte stets die korrekte Anrede in dritter Person. Niemand wird mich duzen und wenn, dann macht er das garantiert nur ein Mal :-) Selbstverständlich lasse ich meinem Sklaven eine einzige Alternative zu der Anrede " Herrin Jana " - das wäre gar keine Anrede. Das halte ich dann gerade noch aus....


Moderator: Woher kommt eigentlich dein bemerkenswerter, intensiver Bezug zum BDSM?

Lady Jana: Ich hatte im Privaten schon immer mit SM zu tun und lebte ihn mit steigender Tendenz aus. Ich habe gerne die Kontrolle, genauso bereitet es mir Freude, den Willen oder das, was der Proband anfangs dahingehend definiert hat, zu brechen, ihn zu erziehen und zu formen. Und das, so ausgeübt, als sehnsüchtiger Wunsch des Sklaven.
Es gab in meinem Leben dann eine Zeit der Veränderungen, woraufhin ich mich entschloss, meine Passion hier im Studio umzusetzen.
Und nun sprechen wir genau hier miteinander.


Moderator: Was bedeutet Dominanz eigentlich für dich?

Lady Jana: Dominanz ist niemals vordergründig nur Strenge und Härte allein, es geht vielmehr um mentale Fesselungen, hervorgerufen durch echte, wahrhaftige Demut. Es geht um meine Wahrnehmungen , die vollendete Umsetzung der Reaktionen. Und mir ist wichtig, dass das, was ich lehre, auch genauso angenommen wird.
Dennoch sollte man auch mal ausgelassen lachen können, es soll auch mal Unkontrolliertheiten geben dürfen.
Ich bin vom Wesen her ein herzlicher Mensch.
Warum sollte man diese Dinge in einer Erziehung ablegen?


Moderator: Welchen Stellenwert hat Diskretion bei dir?

Lady Jana: Alles bei mir Erlebte und Geäußerte bleibt tief in mir verschlossen. Verschwiegenheit und Diskretion sind mir sehr wichtig.


Moderator: Inwiefern ist Herrin Jana auch nahbar?

Lady Jana: Wenn ich es zulassen möchte und es passt, betreibe ich gerne das Wechselspiel aus Nähe und Distanz.


Moderator: Welche Themenbereiche im SM präferierst du?

Lady Jana: Ich bin eine Verfechterin der klassischen Dominanz mit dem Ansinnen, völligen Kontrollverlust bei meinem Gast herbeizuführen. Und ich mag neben allerlei anderen Bereichen auch sehr gerne ausgefallene Rollenspiele. Ich bin ausgewiesene Leder - und Latexfetischistin mit allem, was dazu gehört - für meine Gäste besitze ich auch dahingehend ein großes Repertoire, was keine Wünsche offenlässt.


Moderator: Agierst du auch im weißem Klinikbereich?

Lady Jana: Klinikspiele, auch extremerer Natur, kombiniere und mixe ich gerne mit schwarzen Fantasien.
Im Klinikbereich praktiziere ich alles gesundheitlich Vertretbare.


Moderator: Beschenkst du deinen Gast auch mit Varianten der " Dirty Games ", den sogenannten dreckigen Spielen?

Lady Jana: Ich gebe gerne und viel Natursekt.


Moderator: Behandelst du auch Pärchen, wenn sie bei dir vorstellig werden?

Lady Jana: Selbstverständlich.
Besonders gerne spiele ich beide gegeneinander aus und nun streng mal deine Fantasie an ;-)


Moderator: Inwieweit sind Outdoorbegegnungen mit dir möglich?

Lady Jana: Meine Spezialität sind Entführungsszenarien.. die betreibe ich geradezu perfektionistisch und vor allem: Authentisch.


Moderator: Stehst du auch Anfängern im SM aufgeschlossen gegenüber, wenn sie dich um eine erstmalige Audienz bitten?

Lady Jana: Dahingehend bin ich nicht nur völlig offen, ich wünsche mir sogar den absolut Neuen, einen, den ich in meinem Sinne formen und erziehen kann.
Also ein klares Ja zu deiner Frage.


Moderator: Herrin Jana, bitte benenne zum Abschluss dieses sehr informativen Gespräches noch deine kompletten Kontaktdaten.

Lady Jana: Telefon: 0172-1932177

Mail: mistressjana@web.de
Web: www.herrinjana.de

Studioadresse persönlich auf Anfrage.
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0172-1932177
Webseite:meine Homepage
Senden
go top