↩ Backseal logo
Lady Yvonne

Lady Yvonne in Köln
Deutschland

Lady Yvonne ist eine leidenschaftliche Domina, die BDSM nachhaltig und intensiv in eigenen Räumen in Köln gemeinsam mit ihrem Gast auslebt.

Überhaupt steht das Gemeinsame mit ihrem Zögling ganz weit vorne für Lady Yvonne - bei klar definiertem Machtgefälle begehen Gast, als auch Domina, die erregende und aufregende Reise in eine andere Welt fernab von Alltag und Routine.

Empathie und großes Einfühlungsvermögen zeichnen Lady Yvonne im Besonderen aus, denn riesige Erfahrungswerte führen zum ganzheitlichen Erfassen auch bis dato verborgener Neigungen und Vorlieben ihres willfährigen, erwartungsfrohen Besuchers.

Hierbei ist Domina Lady Yvonne nichts fremd, ganz im Gegenteil, denn auch besonderen Ideen und Sehnsüchten steht sie aufgeschlossen gegenüber und führen stets zu perfekter, extrem stimmungsvoller Umsetzung tief hinein in das bizarre Geschehen.

Es sind jene besonderen Momente, die Lady Yvonne zu dehnen und zu intensivieren versteht und es ist die Konsequenz, die Nachhaltigkeit, die diese Domina in Wahrnehmung ihres geneigten Gastes als echte Könnerin ihres Metiers erwachsen lassen.

Absolute Devotion, Hingabe und Vertrauen belohnt Lady Yvonne mit einem Feuerwerk gelebter bizarrer Exzesse, die sich dem Diener, Sklaven, Fetischisten oder Masochisten tief in den pechschwarzen Teil seiner verdorbenen Seele einbrennen werden.

 

 

Lady Yvonne

im eigenen Privat-Studio

in

Köln-Weiden ( Adresse auf Anfrage )

 

Tel.: 0171-9566819

 

Für schriftliche Anfragen, die Lady Yvonne persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

Interview

Lady Yvonne bat zum Interview und gerne folgte ich ihrem Ruf. Treffpunkt waren ihre privaten Räume in Köln-Weiden, leicht erreichbar aufgrund Autobahnnähe. Auch der Parkplatz war schnell gefunden.

Lady Yvonne ist in Köln eine echte Domina-Größe, denn schon seit vielen Jahren ist sie professionell aktiv, hatte auch große SM Studios inne und besitzt allerlei an ausgeprägten Erfahrungswerten. Dieser Frau macht so schnell niemand etwas vor und mit ihr über BDSM zu sprechen, war entsprechend ergiebig sowie angenehm.

Ihr Studio hat einen Klinik- und einen schwarzen Raum, klein, aber sehr fein - SM hier intensiv auszuleben, dürfte leicht fallen, denn Lady Yvonne ist nichts fremd. Selbst ausgefallene Vorlieben stoßen bei ihr auf Interesse und Gegenliebe.

Sie legt freilich Wert darauf, dass die Chemie stimmt und stellt diese auch gekonnt her. Ich hatte jedenfalls zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, mit irgend etwas hinter dem Berg halten zu müssen, ganz im Gegenteil.

Die Zeit verging schnell, unseer Gespräch war kurzweilig, entspannt, kommunikativ und intensiv.

Es hat mir viel Spaß gemacht!

 

transparent
Moderator: Lady Yvonne, bitte gib uns ein paar Worte zu deiner Biographie als Domina und deinen Erfahrungswerten.

Lady Yvonne: Domina bin ich seit rund 30 Jahren. Mittendrin entschloss ich mich, meinen Horizont zu erweitern und etwas Neues anzufangen. So wurde ich zur medizinischen Masseurin ausgebildet. Also eigentlich ganz seriös - nun lÀsst einen, der so eng mit SM verbunden ist, diese SM Thematik nie wieder los. Also startete ich hoch motiviert aufs Neue, nach dieser kreativen Pause - und nun sprechen wir beide hier in meinen privaten SM RÀumen.



Moderator: Massage empfinde ich nicht nur als nĂŒtzlich, sondern es könnte ja durchaus auch mit SM verbunden werden. Wie stehst du dazu?

Lady Yvonne: Durchaus. Entweder vorher oder danach, je nachdem, wie es individuell gefÀllt. Denn durch eine Massage werden ja nicht nur Muskeln gelockert, sondern Sie kann ja auch durchaus erregend sein.


Moderator: Also hast du allerlei zu bieten. Was im schwarzen Bereich bietest du an, wie bist du aufgestellt?

Lady Yvonne: Ich decke eigentlich alles ab und dies mit sehr viel Leidenschaft und Engagement. Ich mag es, wenn mein Sklave seinen Emotionen freien Lauf lÀsst und sich so gibt, wie er wirklich ist.


Moderator: Was am SM schÀtzt du im Besonderen, worum geht es dir? Gib uns ein Beispiel.

Lady Yvonne: Es geht um gemeinsamen Spaß und darum, meinen Gast glĂŒcklich zu machen. Das ist meine BestĂ€tigung und Anerkennung. Ich liebe all die Abwechslung, die BDSM zu bieten hat und schlĂŒpfe gerne in ganz verschiedene Rollen. Ich stehe beispielsweise darauf, den Zögling ĂŒber das Knie zu legen und ihm richtig den Hintern zu versohlen wie seine Mutter es getan hat. Generell genieße ich es, ihn zu demĂŒtigen, dass er meine schönen FĂŒsse liebkosen muss und er auf dem Boden kriecht wie ein Hund. Auch verstehe ich mich bestens mit Bondage, ihn bewegungsunfĂ€hig zu fesseln, ihn dabei schmoren zu lassen, ihn zu quĂ€len und gleichzeitig aufzureizen. Also einfacht die Macht ĂŒber ihn zu haben.


Moderator: Bist du im weißen Klinikbereich anzutreffen?

Lady Yvonne: Ich liebe es Frau Doktor zu spielen und meine Patienten grĂŒndlich zu untersuchen, sie dann je nach Diagnose ordentlich und mit allen nur erdenklichen Hilfsmitteln zu behandeln. Hier gibt es kaum eine Grenze und es kann auch gerne extrem werden, wenn es nötig ist.


Moderator: Was motiviert dich als Domina, wie vermeidest du Routine oder gar Langeweile?

Lady Yvonne: Nun, meine kreative Pause hatte ich ja bereits. Mich motiviert die IndividualitĂ€t jedes einzelnen Gastes. Jeder Mann ist anders in seinen Neigungen und in seiner GefĂŒhlswelt, es sind all die Herausforderungen, die mich auch heute noch reizen, mich beflĂŒgeln und befriedigen. Ich mag es, alles aus meinem GegenĂŒber herauszuholen und ihn an seine Grenzen zu bringen.


Moderator: Wann ist eine Domina " gut " deiner Ansicht nach, was macht sie aus?

Lady Yvonne: Wenn sie den Sklaven ganzheitlich erfasst, auch unterbewuste WĂŒnsche erspĂŒren kann und sie ihn ganz individuell behandelt. Der Kunde ist dann glĂŒcklich, wenn er noch Tage spĂ€ter von seinem Erlebnis zehren kann - und all das wiederum befriedigt auch mich. Das beidseitige Ausleben gemeinsamer Neigungen ergibt die eigentliche Symbiose.


Moderator: Was wĂ€re ein guter Gast fĂŒr dich, was ergĂ€be Pluspunkte in seinem Auftritt?

Lady Yvonne: Eine gepflegte Erscheinung und womöglich ein gutes Eau de toilette an seiner Haut. Dann soll er eher devot sein, sich selber einbringen und seine GefĂŒhle zeigen können oder sich dazu bringen lassen. Viel Spaß machen mir vor allem großzĂŒgige MĂ€nner, denn die sind auch oft großzĂŒgig mit ihren GefĂŒhlen.


Moderator: Thema BisexualitĂ€t. Du hast aktuell dazu eine Offerte an den Leser - leg los 🙂

Lady Yvonne: Nun, ich suche einen geeigneten Bi Hengst, um meine bi-orientierten GĂ€ste vollkommen zufrieden zu stellen. Dann hĂ€tte ich noch gerne eine devote, jĂŒngere Zofe die mich unterstĂŒtzen kann. Bei Interesse bitte direkt anrufen, das wĂ€re ideal.


Moderator: Wie ist dein Service in Sachen Dirty Games?

Lady Yvonne: Ich gebe gerne NS, das ist meine SpezialitÀt!


Moderator: Du agierst ja in eigenen, privaten RÀumen. Bitte beschreibe diese etwas nÀher, damit der Leser ein Bild bekommt.

Lady Yvonne: Mein Studio ist sehr diskret und privat, ein kleines, feines exklusives Ambiente. Es gibt eine kleine Klinik und einen schwarzen Raum mit allem, was es braucht fĂŒr intensive Erlebnisse. NatĂŒrlich gepflegt und absolut sauber. Meine GĂ€ste, die mich teilweise schon lange begleiten, lieben diese persönliche und individuelle AtmosphĂ€re. Ich besaß frĂŒher selber Großraumstudios und kenne den Unterschied.


Moderator: Lady Yvonne, wie planst du fĂŒr die Zukunft? Bleibst du uns möglichst lange als Domina erhalten?

Lady Yvonne: Ich bleibe dauerhaft hier in Köln-Weiden. FĂŒr meine Kunden ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut und Autobahnabfahrten von der A1 und A4 sind ganz in der NĂ€he. Wenn ich weiterhin viele nette und anregende Erlebnisse mit meinen Kunden teilen kann, werde ich so schnell nicht aufhören und freue mich auf jeden neuen Gast, mit dem ich spannende und erregende Abenteuer erleben darf.


Moderator: Dann darf ich dich nach diesem prÀgnanten, informativen GesprÀch um deine Kontaktdaten bitten, Lady Yvonne.

Lady Yvonne: Lady Yvonne
im eigenen SM Studio
Köln-Weiden ( Adresse auf Anfrage )

Tel.: 0171-9566819
Mail: kontakt@lady-yvonne.de
Homepage: www.lady-yvonne.de

Mo, Di, Mi sowie Fr. und Sa 10 - 18 Uhr
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0171-9566819
Webseite:meine Homepage
Adresse:Lady Yvonne
im eigenen SM Studio
Köln-Weiden ( Adresse auf Anfrage )
Senden
go top