Ôćę Backseal logo
MISS CHEYENNE

MISS CHEYENNE in M├╝nchen
Deutschland

Miss Cheyenne - ein Name, der für sich spricht und für die wohl schillerndste und herausforderndste Domina unserer Zeit steht.

 

Kaum eine andere polarisiert wie sie - es ist das Komplexe, das Hemmungslose ihrer Persönlichkeit, gleichzeitig ihr Charisma und ihre unvergleichliche Ausstrahlung, was sofort vollheitlich einnimmt und einen nicht mehr loslässt.

 

Miss Cheyenne stellt " der " kreative Freigeist schlechthin dar, denn sie ist absolute Menschenkennerin, erfasst dich und deine Begierden umgehend und geleitet dich gekonnt und versiert hin in ihre ebenso spezielle Welt des BDSM.

 

Der SM der Miss Cheyenne ist geprägt von authentischer, klar definierter und echter Dominanz in ursprünglicher, reiner Form. Das Machtgefälle klar und von Anfang an einseitig definiert, mixt sie nun gesundheitliche Fitnessaspekte mit eben jener Zügellosigkeit, die man aus früheren Tagen von ihr kennt und immer wesentlicher Teil ihrer Person bleiben wird.

 

Wer in den unnachahmlichen Genuss, in den Fokus und in das Blickfeld jener Top- Domina kommen möchte, hat heute von Anfang an viel einzubringen - die Bereitschaft zu völliger Unterwerfung, komplettes Loslösen und Aufgabe eigenen Wunschdenkens hin zur Genialität dieser wunderbaren Domina.

 

Der Weg ist gerade und direkt, aber in Tat und Ausführung mit Anstrengung und allerlei an Beweisbezeugungen verbunden. Im Ergebnis findet unverfälschter BDSM statt, der Suchende findet tatsächlich, wenn er es denn möchte und es sich verdient hat.

 

MISS CHEYENNE Tel.: +49 1578 57 205 57

 

In München und bundesweit

 

Schriftliche Kontaktaufnahmen bitte via Formular unten.

Interview

Mein eigenes SM Denken ist seit jeher verknüpft mit dem Namen Miss Cheyenne. Und erst nach 12 Jahren war es mir vergönnt, diese Frau nun endlich auch persönlich kennenlernen zu dürfen. Es war nur eine Ahnung oder eben ein Treffen zum richtigem Zeitpunkt - ich durfte im Ergebnis mit einer stilvollen, intelligenten Frau sprechen, im positivem Sinne geprägt mittels ihres heute reichhaltigen Erfahrungsschatzes. Die Idee, Gesundheit mit wolllüstigem, exzessivem SM zu verbinden, stellt m. E. eine Revolution in der heutigen professionellen SM Szene dar, weil dieses Ansinnen nachhaltig und kompromisslos zur Ausführung kommt. Hin zu echter, tatsächlicher Dominanz, mit echtem Machtgefälle, Authenzität ohne Einschränkungen. Miss Cheyenne hat ihren Weg zu eigener Lust und Motivation gefunden, indem sie klar ihre Anforderungen vorgibt - und es liegt ausschließlich an ihrem Besucher, ihr diese Lust, die dann zur Eigenen wird, mittels persönlichem Einsatz und Willen zu vermitteln.

transparent
Moderator: Miss Cheyenne, dein Name und dein Ruf ist ja ├╝ber Landesgrenzen hinaus bekannt und steht sowohl f├╝r authentischen, als auch exzessiven SM. Es war einige Zeit still um dich - was hat dich dazu bewogen, auf das SM Parkett zur├╝ckzukehren?

MISS CHEYENNE: Es trifft zu, dass ich SM lebe, auf meine ganz bestimmte Art. Unbeeinflusst, seitdem ich denken kann. Mein Erfolgsrezept war mitunter die Leichtigkeit und Selbstverst├Ąndlichkeit, mit der ich mein Gegen├╝ber in den Bann ziehen konnte. Doch nach 13 Jahren professionellem SM war ich dem ├╝berdr├╝ssig. Meine Berufung als Domina verlor seinen Glanz. Ich war stets eine Perfektionistin in meinen Sessions, ich strebte immer ein spezielles Ziel an und mein Motivationstalent f├╝hrte mein Gegen├╝ber dorthin. Ich habe also immer das erreicht, was ich erreichen wollte. Irgendwann schien es f├╝r mich jedoch sinnlos zu sein, nur noch die Fantasien des Mannes zu realisieren! Es langweilte mich! Ich denke, mir hat der Sinn gefehlt. Zudem sind in dieser Zeit in meiner Familie gesundheitliche Probleme aufgetreten, die mich zum Nachdenken brachten. Das Leben besteht nicht nur aus Ausschweifungen und Hemmungslosigkeit, sondern wir tragen zudem alle Verantwortung f├╝r unseren K├Ârper und unseren Geist. Ich begann, mich sportwissenschaftlich weiterzubilden und erwarb einige Trainerlizenzen (Fachtrainer med. Rehabilitation, Food Coach, Personal Training). Sofort konnte ich das Know- How in meiner Familie umsetzen. Die Erfolge waren gro├čartig, meine Schw├Ągerin verlor nach einem 6-monatigem Training 30 kg ihres K├Ârpergewichtes. Und meine Mutter konnte nach 6 Monaten wieder ohne Hilfe laufen. Vom Rollator zur Ein-Bein-Waage. Sie hat durch regelm├Ą├čiges Training so viel an Lebensqualit├Ąt gewonnen. Das ist unbeschreiblich. Nun ist die Zeit f├╝r ein Comeback gekommen: ÔÇ×Die Domina als Personal TrainerÔÇť Ich werde in meiner Art zu dominieren eine Br├╝cke schaffen zwischen BDSM und funktionellem Training und das ganz nach CheyenneÔÇÖs Art ;-) - z├╝gellose, grenzenlose und doch gesundheitsf├Ârdernde, qualitativ anspruchsvolle Sessions.



Moderator: Das sind sehr ehrgeizige Ziele und da traust du dir ja einiges zu - meinen Respekt daf├╝r hast du auf jeden Fall. Ist denn das alles dem Gast freigestellt und w├╝rdest du auch reinen, g├Ąngigen Studio SM anbieten oder gehen Sport und Ausleben von Neigungen zuk├╝nftig zwingend einher bei dir?

MISS CHEYENNE: Nun ja, mein Angebot richtet sich ausschlie├člich an diejenigen, die etwas in ihrem Lifestyle ver├Ąndern m├Âchten. Die bereit sind, Gesundheit und Bewegung in Ihr Leben zu integrieren, aber bis jetzt den ÔÇ×inneren SchweinehundÔÇť nicht ├╝berwinden konnten. Und nat├╝rlich an Sportbegeisterte, die Spa├č an einem ÔÇ×etwas anderenÔÇť Fitness-Programm haben.


Moderator: Nun kann man bei alldem auf den Gedanken kommen, dass das nur eine fixe Idee sein k├Ânnte...vor├╝bergehender Natur...

MISS CHEYENNE: Wer mich kennt, wei├č um meinen Ehrgeiz. Ich gehe nur danach, was mich wirklich anmacht. Und das Sch├Ânste, was die Domina in einer Session geben kann, ist die Freude und die Lust, die sie empfindet und auch ausstrahlt. ;-).


Moderator: Was genau kickt dich denn bei diesen Szenarien?

MISS CHEYENNE: Da gibt es so einiges +++ Miss Cheyenne lacht+++ Nun, zum Einen ist es das Vertrauen, welches mein Objekt mir schenkt. Ich habe somit die M├Âglichkeit, mein Wissen und meine Macht so einzusetzen, um das Bestm├Âglichste aus dieser Person herauszuholen. Gemeinsam Ziele erreichen, sich ├╝ber Erfolge freuen, das bindet. Und genau das ist es, was ich in meinen Sessions anstrebe. Eine langfristige und gesunde Beziehung. Ich habe schon immer meine Macht, die ich ├╝ber Menschen hatte, eingesetzt, um speziell meine sexuellen Fantasien zu realisieren. War dieses geschehen und die Session vorbei, war es schwierig, den Kontakt auch au├čerhalb des Studios aufrecht zu erhalten, da gemeinsame Ziele oder gemeinsame Interessen im Alltag fehlten. Das war oft sehr schade, denn meine Anh├Ąnger / Fans wollten mehr als nur Studiobesuche. Des Weiteren kickt mich zu sehen, wie sich das devote, willige-passive Pendant f├╝r mich anstrengt, wie er schwitzt und sich alle M├╝he dieser Welt gibt, um meinen Anforderungen gerecht zu werden. Ich habe dabei die Macht, mir meinen ganz individuellen Sklavenk├Ârper zu formen, einen ÔÇ×ToyboyÔÇť der gesund, ├Ąsthetisch und kraftvoll ist. Ich m├Âchte stolz auf mein Objekt sein. Alles ist erreichbar! Der Wille z├Ąhlt dabei!


Moderator: Wie darf man sich dich selbst in so einer sportlichen SM- Begegnung vom ├äu├čeren her vorstellen? Du im Trainingsanzug?

MISS CHEYENNE: Da bin ich flexibel ´üŐ - Es kommt ganz darauf an, was mein Gegen├╝ber antreibt. Ich sage mal so, im Studio m├Âchte ich meine Sessions in Latex, Leder oder Uniform ausf├╝hren. Denn schlie├člich lasse ich mein Gegen├╝ber arbeiten. Sp├Ąter, wenn wir gemeinsam au├čerhalb des Studios trainieren sollten, w├Ąre ein h├╝bsches Sportoutfit schon sinnvoll. ;-)


Moderator: Und der sportliche Besucher selber - darf er sich aussuchen, ob er seine ├ťbungen bekleidet durchf├╝hrt?

MISS CHEYENNE: Wo kommen wir denn da hin? +++ lacht +++ Wo bleibt denn da der Spa├č? Ich alleine entscheide, ob oder was getragen wird. Das ist ganz der Neigung und des Fetischs entsprechend. Der klassische Sklave trainiert nackt, die Gummipuppen in Latex und meine TV┬┤s in Str├╝mpfen, so wie es mir gef├Ąllt.


Moderator: Gut vorstellbar, dass sich nun eine ganze Menge Leser angesprochen f├╝hlen. Wie l├Ąuft das denn so ab am Anfang und wie setzt es sich fort?

MISS CHEYENNE: Vorab biete ich nach Terminvereinbarung ein unverbindliches, ca. 20 - min├╝tiges Vorgespr├Ąch an. Kommt es zu einem Termin, wird die erste Begegnung 90 Min. dauern. Eine halbe Stunde rechne ich ein f├╝r einen Check-Up meines hoffentlich ehrgeizigen Besuchers - wo steht er im Leistungssinne (sportlicher Ist-Zustand)? Welche k├Ârperlichen Beschwerden gibt es? Dies ist wichtig, um einen ganz individuellen Trainings- und Ern├Ąhrungsplan erstellen zu k├Ânnen. Da gehe ich sehr genau und professionell vor.


Moderator: Nun kann es auch gut sein, dass man das ausprobiert und einem der innere Schweinehund zuk├╝nftig einen Strich durch die Rechnung machen will - immerhin kannst du SM ja auch gewohnt weniger anstrengend woanders erhalten...

MISS CHEYENNE: Da gebe ich dir Recht, man kann sein Gl├╝ck auch woanders finden. Miss Cheyenne war noch nie f├╝r Jedermann gedacht. Entweder man liebt Sie oder man kann mit ihrer Art nichts anfangen. Das ist voll und ganz O.K f├╝r mich. Mich muss nicht jeder lieben und sch├Ątzen, denn ich mache immer das, was ich will. Ich habe seit Jahren loyale Untertanen - treue Fans- und es gibt die, die es werden wollen. Das ist absolut ausreichend f├╝r mich! Ich empfange meine Fans und war noch nie die ÔÇ×StundendomseÔÇť;-)


Moderator: Also spielt das Materielle nicht die alles vorherrschende Rolle - du willst wirklich Gesundheit produzieren. Deine Worte dazu?

MISS CHEYENNE: Das siehst du richtig! Ich will langfristig agieren als Personal Coach/ Domina. Eigentlich m├Âchte ich mit meiner Kunst der Langzeitmotivation etwas nachhaltig Gutes tun und den Menschen zu einem gesundem Lifestyle motivieren. Wir werden alle nicht j├╝nger und die Zeit der ÔÇ×WehwehchenÔÇť ist gekommen. Da m├╝ssen wir etwas tun, um noch lange das Leben genie├čen zu k├Ânnen. ├ťbrigens, ich sehe da eine Schachtel Zigaretten in deiner Brusttasche. ,-)


Moderator: Da hast du meinen wunden Punkt getroffen, tats├Ąchlich, Dem Leser ist es ja leider nicht verg├Ânnt, die Begeisterung in deinem Gesicht abzulesen bei all deinen Worten - insofern meine Frage mal ganz direkt an dich: Was k├Ânnen wir deinen Ausf├╝hrungen gem├Ą├č probieren, damit ich mir mal meine Qualmerei abgew├Âhnen kann?

MISS CHEYENNE: Du darfst gerne an meinem Life-Management teilnehmen, welches ich ab Fr├╝hjahr 2015 anbieten werde. Das Life-Management beinhaltet ein f├╝nft├Ągiges Personal Boot Camp, welches in ├ľsterreich oder auf Ibiza stattfinden wird. Das Ganze mit einer rundum Folgebetreuung. Gerne gew├Âhne ich dir das Rauchen auf meine ganz bestimmte, bizarre Art ab. Hier m├Âchte ich dir noch nicht zu viel verraten. Eins kann ich dir jedoch versprechen. Ich werde dich in diesen 5 Tagen keine Sekunde aus den Augen lassen. Denn das Ziel des Boot Camps ist es, den Klienten oder Sklaven Tag und Nacht zu analysieren, um ihn bestm├Âglich beraten und betreuen zu k├Ânnen. Glaube mir, am Ende wirst du das Camp als ÔÇ×Neuer MenschÔÇť verlassen, nichtrauchend, befriedigt, fit und motiviert.


Moderator: Nun bin ich gedanklich genau in dem Bereich, in welchem sich bestimmt noch viele Interessierte bewegen werden - mach ich oder mach ich es nicht? Ich m├Âchte mich f├╝r das " Jetzt oder Nie " entscheiden und w├╝rde das gerne ausprobieren. Ernsthaft. Gibst du mir die Chance und nimmst dich meiner an?

MISS CHEYENNE: Liebend gern, Andreas! Wenn du magst, darfst du im Fr├╝hjahr mein Testemonial sein und ├╝ber Deine Erfahrungen im Camp berichten.


Moderator: Das machen wir und ich hoffe, es werden mir noch viele gleichtun. Wie sieht das denn alles von der Tributseite aus? Man kann den Eindruck bekommen, dies sei extrem teuer..

MISS CHEYENNE: Das liegt im Auge des Betrachters.;-) Ich habe meinen Preis und dieser rechtfertigt sich durch Diskretion, Professionalit├Ąt und vor allem durch mein Know-How in der Sportwissenschaft. So, nun zu meinem Honorar, damit unsere Leser wissen womit sie rechnen k├Ânnen. Studiosession Std. 250,- ÔéČ - ┬Ż Std. 150,-ÔéČ Gemeinsames Training - PT- Training im Freien Std. 150,- ÔéČ 5 t├Ągiges Boot Camp ab 3.750,-ÔéČ


Moderator: Das Formen des Gastes zu einem sportlichem Menschen d├╝rfte nun aber einiges mehr erfordern als eine Begegnung hier und eine dort, das bedarf doch offenkundig mehr an Kontrollen und Intensit├Ąt, oder?

MISS CHEYENNE: Das siehst du richtig und es sollten st├Ąrkere Bildungen hergestellt werden, als gewohnt. Jeder bekommt von mir einen individuellen Trainingsplan, mit ├ťbungen die er Zuhause ausf├╝hren kann. Des Weiteren werde ich zwischen den Trainingseinheiten telefonisch oder ├╝ber Cam zu erreichen sein. Die Kontrolle ├╝ber gewisse Apps zeigt, dass ich auch zwischen den Besuchen den ÔÇ×Klienten- SklavenÔÇť nicht aus dem Auge verliere und immer bestens informiert bin, was seine sportliche Aktivit├Ąt angeht. So l├Ąsst sich auch fantastisch ein Strafbuch f├╝hren. ´üŐ


Moderator: Miss Cheyenne, sofern sich der Gast bei dir bew├Ąhrt, darf er dann auf deine Exzessivit├Ąt, deine Hemmungslosigkeit und deine Ausschweifung hoffen, in Hinsicht durchgef├╝hrter SM-Praktiken ?

MISS CHEYENNE: Aber nat├╝rlich, schlie├člich sollte man die BDSM-Session als solche nicht au├čer Acht lassen. Was das angeht, bin ich genau dieselbe wie fr├╝her. Ich mache das, was mir in den Sinn kommt, dabei bin ich hemmungslos und z├╝gellos, bedacht auf das Ausleben meiner Vorlieben.


Moderator: Schlie├čt das auch Dirty Games mit ein?

MISS CHEYENNE: Selbstverst├Ąndlich, nur gibt es einen einzigen, aber bedeutenden Unterschied zu fr├╝her: Meine Perversion muss man sich heute verdienen. Nur ich alleine entscheide wann dies passiert ist. Niemand kann zuk├╝nftig mehr die Praktiken alleine f├╝r sich kaufen.


Moderator: Miss Cheyenne, ich danke dir f├╝r die interessante, sehr transparente Darstellung deines hoffentlich noch lange w├Ąhrendes Auftrittes dieser Zeit. Bitte gib uns nun deine kompletten Kontaktdaten.

MISS CHEYENNE: misscheyenne@gmx.de

Tel.: 0157- 38271015
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0157- 38271015
Adresse:Ausgew├Ąhlte Studios
in
M├╝nchen
sowie
bundesweit
Senden
go top