Ôćę Backseal logo
Miss Mia Marlee

Miss Mia Marlee in M├╝nchen
Deutschland

Miss Mia Marlee ist eine junge, dominante Frau, in der sich viele Gegensätze stimmungsvoll ineinander vereinen.

Auf den ersten Blick eine eloquente, elegante Frau, mit Stil und Persönlichkeit, auf der anderen Seite eine bekennende Sadistin, die Lust und Freude aus dem Schmerz und Leid willfähriger, erwartungsfreudiger Probanden zu ziehen weiß.

Ihre Sprache ist wohl akzentuiert, ihr Ausdruck geschliffen, ihre Worte wohl überlegt - um dann im bizarrem Treiben ihr submissives Pendant mit ihrem Dirty Talk schmutzig, gemein und sehr direkt zu demütigen und beinahe um den Verstand zu bringen.

Bei allem gehen grandiose, umwerfende Optik und ihre leidenschaftlichen bizarren Inszenierungen, die ihr submissives Pendant in absolute Unterwerfung und Devotion versetzt, in vollem Einklang und vollendeter Harmonie einher - Miss Mia Marlee ist Herausforderung und Verlockung gleichermaßen.

Und nicht nur ihre ausgeprägten körperlichen Reize erregen ihr Gegenüber - ihre Leidenschaft zum SM an sich, ihr Einfühlungsvermögen und sensible, aber nachhaltige und konsequente Ausführung und Umsetzung tief hinein in das lüsterne Treiben überzeugen SM- Starter, als auch Kenner gleichermaßen.

Ihre Kompetenzen im schwarzen Bereich sind umfassend, als Klinikerin agiert sie sehr versiert und führt ihre nach Genesung gierenden, lüsternen Privatpatienten Behandlungen eigener, anderer Art zu.

In Miss Mia Marlee hat der Suchende seinen idealen dominanten Bezugspunkt gefunden.

 

Miss Mia Marlee

in

Weinheim

Daimlerstraße 18

und in

München

Frankfurter Ring 139

 

Tel.: 0176-68441878

 

Für schriftliche Anfragen, die Miss Mia Marlee persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

Interview

Ich durfte anlässlich der Erstellung ihres Portraits Miss Mia Marlee im SM- und Fetisch- Studio Kinky Domination kennenlernen.

Sie wurde streng erzogen, war im Mädcheninternat eines Klosters, bis sie dann im verruchten Sex- Shop eigenes Geld verdiente und sich dort innerlich zu befreien wusste. Auch im medizinischem Bereich agierte sie beruflich, war auf Theaterbühnen zu Hause und hatte ihre Leidenschaft zum BDSM da schon in sich. Ihre Biographie könnte ein Buch- Bestseller sein, Miss Mia Marlee entwickelte sich nach und nach zu einer wirklich einnehmenden, herausfordernden Persönlichkeit, mit der es enorm Spaß machte, zu sprechen.

Ihre Bodenständigkeit macht sie sympathisch noch dazu, mit ihr lässt sich über alles reden und es fällt einem leicht, sich ihr anzuvertrauen.

Auch nimmt man ihr die Leidenschaft zu ihrem Tun sofort ab - die Tatsache, dass sie voll hinter allem steht, was sie anbietet und durchführt, macht sie besonders empfehlenswert.

Ihre Kenntnisse und ihr Wissen ist allumfassend und wer Miss Mia Marlee besucht, darf sich auf eine einzigartige Domina freuen, die sich selber im SM genauso auslebt wie ihr Gast.

 

transparent
Moderator: Miss Mia Marlee, du bist ja eine junge, sehr attraktive Frau - woher dein Interesse an Erotik so, dass du dem nun beruflich nachgehst?


Miss Mia Marlee: Ich denke, ausschlaggebend war meine strenge Internatserziehung in einem M├Ądchenkloster - nach Schule und Ausbildung wollte ich raus aus den Konventionen und etwas erleben und wurde erstmal Verk├Ąuferin in einem Beate Uhse Shop. Geld verdienen und Eintauchen in die erotische Welt, die bei Beate Uhse ja auch SM beinhaltet, erschien mir praktisch und n├╝tzlich. Hier erhielt ich alles an Input, um mir konkrete Zukunftspl├Ąne machen zu k├Ânnen, auch habe ich alle Gedanken geordnet und wurde mir ├╝ber einiges im Klaren.



Moderator: Nun reden wir ja hier im BDSM und Fetisch Tempel Kinky Domination - warum hast du dir speziell SM ausgesucht?


Miss Mia Marlee: Beim SM reizten mich zuerst die sexy Outfits, die fand ich immer klasse. Privat kleidete ich mich direkt nach dem Internat immer gerne dominant - Stiefel, figurbetont, gewagt, provozierend. Im Uhse Shop las ich SM B├╝cher und redete viel mit Kunden ├╝ber BDSM. Den Ton anzugeben - das ist etwas, was mich ausmacht. Es ergab sich, dass ich neugierig darauf war, wie es in einem SM Studio aussieht, besuchte eines und entschied mich mit der Inhaberin gemeinsam, dort zu bleiben. Es folgten klassische Workshops und Schulungen, Learning by Doing, dann die ersten eigenen G├Ąste und heute bin ich versiert in sehr vielen BDSM Gebieten, f├╝hre alles gerne durch, wo ich auch eigenen Genuss draus ziehen kann.



Moderator: In welchen St├Ądten bzw. Studios trifft Gast dich aktuell an?

Miss Mia Marlee: Das ist das Studio Elegance in M├╝nchen und das Kinky Domination in Weinheim, wo wir gerade sprechen.



Moderator: Welcher Berufsrichtung bist du vorher nachgegangen?

Miss Mia Marlee: Ich komme aus dem medizinischem Bereich.


Moderator: Dann bietest du also auch wei├če Klinikspiele an?

Miss Mia Marlee: Davon darfst du ausgehen, meine Ausbildung ist da nat├╝rlich sehr n├╝tzlich und erlaubt mir eine doch gro├če Bandbreite, auf die ich mich bestens verstehe.



Moderator: Welchen Typ Dominante verk├Ârperst du im SM?

Miss Mia Marlee: Ich bin eine klassische Domina, die von soft bis auch sehr hart unterwegs ist. Ich wei├č, man sieht es mir nicht an, du w├╝rdest dich aber wundern..;-) Und alles, was ich anbiete, mache ich mit Herz und stehe voll dahinter.



Moderator: Ich finde diese Gegens├Ątze durchaus reizvoll. Wie wichtig sind dir eigentlich feste SM Bindungen bei klarem Machtgef├Ąlle? Magst du das oder kommen bei dir vermehrt spontane G├Ąste?


Miss Mia Marlee: Beides hat seinen Reiz, wobei ich einige G├Ąste habe, die regelm├Ą├čig zu mir kommen - also etwas, was du als Bindung bezeichnen kannst. Man kann besser aufbauen und sich vertiefen, wenn man sich h├Ąufig sieht im Studio, neue Ideen entwickeln und umsetzen, man vertraut sich noch mehr.
Das sind schon Vorteile.



Moderator: Gibt es bei dir im SM Schwerpunkte, Dinge, die bei und mit dir h├Ąufiger vorkommen?


Miss Mia Marlee: Das sind Rollenspiele diverser Art, Analbegehungen und Fu├čverw├Âhnungen. Also alles, was kreativ und auch ausgefallen ist. Dazu kommt der krasse
Gegensatz meines geschliffenen Ausdrucks im Alltag zu meinem extremen Dirty Talk im SM gut an und ich liebe das...;-)



Moderator: Dann beschreibe doch mal deinen Dirty Talk, da bin ich nun neugierig.

Miss Mia Marlee: Aus meinem Mund k├Ânnen wirklich viele dreckige Worte rauskommen. Wenn ich erst einmal im Flow bin, laufe ich so richtig warm.



Moderator: Verrate uns bitte einige deiner vorstechenden Eigenschaften, bitte.

Miss Mia Marlee: Ich bin ausgewiesene Sadistin, und ja, ich wei├č, man mag es kaum glauben..bei mir machen es wirklich die Gegens├Ątze, die reizvoll sind. Ich habe absolut 2 Seiten, auch im Charakter. Dazu bin ich selbstbewusst und wei├č immer, was ich will.



Moderator: So manch Gast m├Âchte nichts dem Zufall ├╝berlassen und schreibt dir im Detail minuti├Âs, was er m├Âchte. Wie gehst du damit um?


Miss Mia Marlee: Es wird dich ├╝berraschen, aber ich war nicht nur bei der Uhse, sondern auch mal am Theater t├Ątig. Dadurch kann ich Drehb├╝cher schnell lesen und erfassen, ich vergesse nichts. Ich unterscheide mich dahingehend von fast allen anderen, aber ich bin Drehb├╝cher gewohnt und vor allem: Ich bin geschult auf die Umsetzung vom Wort ins Geschehen hinein. Mit Detail-Drehb├╝chern habe ich also gar keine Probleme.



Moderator: Welche Sprachen sprichst du flie├čend?

Miss Mia Marlee: Das sind deutsch und englisch.


Moderator: Besitzt du eine pers├Ânliche Fantasie, die dich anregt und du richtig gut findest?


Miss Mia Marlee: Das w├Ąre eine Langzeitsession mit Extremauspeitschungen und K├Ąfighaltung. Also so wie fr├╝her - einer, der alles f├╝r mich ertr├Ągt und macht, was ich ihm sage..ein Hetero, der f├╝r mich Schw├Ąnze leckt oder ein eigentlich Softerotiker, der auch die h├Ąrtesten Schl├Ąge f├╝r mich aush├Ąlt oder eben einer, der beides von Vorneherein mag ;-) Es geht um die eine und einzige totale, absolute Unterwerfung und um absolute Devotion. Darauf habe ich Lust.



Moderator: Empf├Ąngst du Frauen oder P├Ąrchen bzw. kannst du damit etwas anfangen?

Miss Mia Marlee: Glaube mir - das kann ich. Zu meinen G├Ąsten z├Ąhlen schon einige P├Ąrchen und wir haben immer viel Spa├č.



Moderator: Spielen Alter und Aussehen eine Rolle f├╝r dich im SM?

Miss Mia Marlee: Es kommt nur darauf an, ob die Vorlieben meines Besuchers zu meinen passen und das sie gepflegt sind. Das Alter spielt keine Rolle.



Moderator: Was an Dirty Games bietest du dem Connaisseur an?

Miss Mia Marlee: Das ist Natursekt in allen Variationen


Moderator: Wie planst du ├Ârtlich f├╝r die Zukunft bzw. auf welche St├Ądte k├Ânnen sich deine G├Ąste auf Dauer einstellen?


Miss Mia Marlee: Das sind die bekannten festen Adressen in M├╝nchen und hier in Weinheim und das dauerhaft.



Moderator: Miss Mia Marlee, ich darf dir sehr danken f├╝r dieses ausgiebige Gespr├Ąch, das f├╝r viel Transparenz zu deiner Person gesorgt hat. Bitte gib uns nundeine kompletten Kontaktdaten.


Miss Mia Marlee: Miss Mia Marlee
Weinheim:
Kinky Domination
Daimlerstra├če 18

M├╝nchen:
Studio Elegance
Frankfurter Ring 139


Tel: 0176-68441878
Mail: miabizarr@gmail.com
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0176-68441878
Adresse:Miss Mia Marlee
Weinheim:
Kinky Domination
Daimlerstra├če 18

M├╝nchen:
Studio Elegance
Frankfurter Ring 139
Senden
go top