Ôćę Backseal logo
Mistress Lady Alexandra

Mistress Lady Alexandra in Regensburg
Deutschland

Mistress Lady Alexandra ist eine attraktive, junge dominante Frau, die SM ganzheitlich lebt.

Als ausgeprägte Sadistin versteht sie sich nicht nur auf die komplette Bandbreite gelebten schwarzen SM, sondern agiert auch als Extremklinikerin mit fundierter medizinischer Ausbildung.

Es sind heute rund 13 Jahre ausgeprägte Erfahrungswerte als Domina, die Mistress Lady Alexandra vorweisen kann - auch tiefe, bis dahin verborgene Sehnsüchte und Vorlieben ihres submissiven Probanden bringt diese Domina souverän in erregende bizarre Umsetzung einer jeden Erziehung.

Es ist stets die Gemeinsamkeit, die Mistress Lady Alexandra sucht. Unter ihrer dominanten Regie gelingt der zeitweise Ausstieg von Alltag und Routine für beide in Vollendung: Erregend, stimmungsvoll und pervers.

Und es sind keinesfalls nur SM-Kenner, die sich bestens bei Mistress Lady Alexandra stets gut aufgehoben fühlen dürfen, denn diese Domina versteht sich noch dazu bestens darauf, auch den SM Starter einfühlsam in ihre lüsterne bizarre Welt zu geleiten - sofern die Richtung stimmt.

Worauf warten Sie?

 

Mistress Lady Alexandra

im SM Studio

Fröhlich - Perversion in Perfektion -

Donaustauferstraße 200

Regensburg

 

Tel.: 0151-10361900

 

Für schriftliche Anfragen, die Mistress Lady Alexandra persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Interview

Mistress Lady Alexandra bat zum Interview und kurze Zeit später trafen wir uns in Studio Fröhlich - Perversion in Perfektion -, in welchem sie bevorzugt empfängt.

Ich traf auf eine extrovertierte, hochintelligente junge Frau, mit der sich von Anfang an bestens kommunizieren ließ, die mir aber sofort aufzeigte, dass alles nur unter ihrer Regie abläuft. So führte sie ganz souverän unser Gespräch, antwortete präzise auf die gestellten Fragen. Noch dazu entwickelte sich eine spannende Unterhaltung fernab unseres Interviews.

Keine Frage, diese dominante Frau hat mächtig Spaß an ihrer Profession, ist hoch motiviert und weiß sehr genau um die Verantwortung, die ihr Tun mit sich bringt.

Die Erscheinung von Mistress Lady Alexandra ist bereits von der Optik her überaus reizvoll, dennoch darf man sie auf keinen Fall unterschätzen und es kann gut sein, dass gerade dieser Umstand den ursächlichen Reiz jener wirklich besonderen, attraktiven Frau ausmacht.

Aber all das lässt sich ja leicht selber feststellen, ihr nachfolgendes Interview könnte eine geeignete Entscheidungshilfe dabei sein.

 

 

transparent
Moderator: Mistress Alexandra, danke f├╝r deine Einladung zum Gespr├Ąch. Darf ich dir eingangs sagen, dass du noch sehr jung aussiehst? Wie sind denn da deine Erfahrungswerte als Domina?`


Mistress Lady Alexandra: Ich wei├č schon, was du meinst, bin aber bereits 31 Jahre alt und schon seit meinem 18 LJ als Domina t├Ątig.



Moderator: Danke f├╝r die Aufkl├Ąrung! Wie bist du denn damals ├╝berhaupt zum SM gekommen in so jungen Jahren?


Mistress Lady Alexandra: Zum SM an sich kam ich sogar schon vorher ;-). Wei├čt du, es handelt sich um echte, reine Leidenschaft, absolute Veranlagung. SM und Domina machen
mich im Ganzen aus, beides zusammen bestimmen mein Leben. Ich brauche das schon vom Kopf her, sch├Ątze die Dankbarkeit sowie das Funkeln in den
Augen meines submissiven Gegen├╝bers. Es gibt so viele Augenblicke, die mich selber zum Strahlen bringen. Jeden Tag und auch heute noch - und es
wird noch sehr lange so weitergehen. Jeder Tag motiviert mich aufs Neue, solange ich bei den Probanden viele dabei habe, die sich mir komplett unterwerfen. Und da kann ich mich wirklich nicht beklagen.



Moderator: Dann beschreibe dich und deine Eigenschaften bitte ausf├╝hrlicher.

Mistress Lady Alexandra: Ich bin ein sehr nat├╝rlicher Mensch und ich f├╝hre gerne Anf├Ąnger in meine Welt des SM ein. Und auch, wenn ich nicht so aussehe: Ich bin einer der extremsten Gesch├Âpfe auf dieser Welt! Aber: Ich wei├č zu jeder Sekunde genau um meine Verantwortung zu meinem Probanden. Also No Drugs oder anderes zum Beispiel.



Moderator: Einen Satz m├Âchte ich hervorheben: " Extremstes Gesch├Âpf ". Worauf beziehst du das?


Mistress Lady Alexandra: Auf meinen Sadismus. Ich liebe Blutspiele sowie alles, was ihn extrem an seine Grenzen bringt und ich werde diejenige sein, die ihn noch dar├╝ber hinaus f├╝hrt.



Moderator: Macht sich SM f├╝r dich an Praktiken fest?

Mistress Lady Alexandra: Ja und Nein. Es kommt auf den Gast an, ob er in der Lage ist, mitzugehen, sich fallenzulassen und die ausge├╝bten Praktiken zu genie├čen wei├č. Jede einzelne meiner Begegnungen ist das Offenlegen meiner Welt.



Moderator: Was w├Ąre denn der ideale Gast f├╝r dich, wie m├╝sste er sein?

Mistress Lady Alexandra: Ein Extrem-Maso, der sich komplett mir hingibt, mich alles ausleben l├Ąsst und Schmerz als genauso erregend empfindet wie ich selbst.



Moderator: Stell dir mal vor - da kommt ein Besucher und w├╝nscht sich eine Erziehung, will dich aber komplett nackt sehen dabei. Ich meine, du bist ja auffallend attraktiv. Was entgegnest du ihm?


Mistress Lady Alexandra: Es kommt darauf an. Wenn - ich - es bin, die das m├Âchte, ist das kein Thema. Wenn - er - es einfordert oder gar zur Bedingung macht, passiert da gar nichts. Hier in dieser Location gibt es f├╝r softe Erotikspiele genug Damen, diese k├Ânnen freilich jederzeit hinzugezogen werden. Wei├čt du, mein Besucher soll sich auf seine Behandlung konzentrieren k├Ânnen und sich von meinem zugegebenerma├čen aufreizenden ├äu├čeren nicht ablenken lassen m├╝ssen.



Moderator: Wie gehst du eigentlich mit einem Besucher um, rein theoretisch, der sich auffallend ungehobelt benimmt am Anfang?


Mistress Lady Alexandra: Er bek├Ąme seine Chance zur Denkpause, indem er erstmal weggesperrt wird. Dann aber erwarte ich angemessenes Benehmen und vor allem, Respekt zu
meiner Person. Ich m├Âchte genau wie mein Besucher eine tolle Zeit erleben und habe defintiv keine Lust, mir den Tag versauen zu lassen ;-)



Moderator: Spannen wir den Bogen zu deinem Service: Bist du in Sachen wei├če Klinik unterwegs? Wie kann der Leser dich da einstufen?


Mistress Lady Alexandra: Ich bin komplett aufgestellt und versiert bis hin zu extremst. Ich m├Âchte hinzuf├╝gen, dass ich dazu eine staatliche medizinische Ausbildung genossen habe, deshalb wei├č ich auch hier jederzeit um meine Verantwortung zu meinem Patienten.



Moderator: Thema Dirty Games. Worauf kann sich der Gast dazu bei dir freuen?

Mistress Lady Alexandra: Auch hier bin ich extrem. KV, NS, Blut, Sperma, Zwangsern├Ąhrung und alles in letzter Konsequenz.



Moderator: Beinahe undenkbar nach all deinem Ge├Ąu├čerten, aber es gibt ja auch eine andere Seite bei dir. Nehmen wir also den Anf├Ąnger, der seine ersten Erlebnisse bei Mistress Lady Alexandra erleben m├Âchte. Bekommt er seine Chance?


Mistress Lady Alexandra: Aber ja, er ist mir jederzeit willkommen. SM ist so vielf├Ąltig, ich finde durchaus auch an softeren Spielen Gefallen - sofern die Richtung stimmt. Und klar, der Beginner wird einf├╝hlsam eingef├╝hrt in meine Welt. Ich wei├č zu jeder Sekunde, was ich wie zu machen habe, beobachte aufmerksam Pupillen, Atmung, Puls.



Moderator: Nun gibt es ja eine Besonderheit, die du SM Startern zuteil werden l├Ąsst. Was w├Ąre das?


Mistress Lady Alexandra: Das sind die sogernannten Schnupperstunden, bei denen ich mit ihm alles durchprobiere, um dann zu sehen, worauf auch er steht und wo die Reise hingeht.



Moderator: In welchen Regionen bist du au├čer in Regensburg weiterhin erreichbar?

Mistress Lady Alexandra: Das Studio Fr├Âhlich in der Hauptsache, dann aber auch mal andere St├Ądte in Bayern. Wo und wann, ver├Âffentliche ich auf meinen Webpr├Ąsenzen rechtzeitig.



Moderator: Mistress Lady Alexandra, ich denke, wir hatten ein gutes Gespr├Ąch. Bitte gib uns zum Abschluss noch deine Kontaktdaten.


Mistress Lady Alexandra: Mistress Lady Alexandra
Studio Fr├Âhlich
- Perversion in Perfektion -
Donaustauferstra├če 200
Regensburg

Tel.: 0151-10361900
Mail: mistressladyalexandra@gmail.com
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0151-10361900
Adresse:Mistress Lady Alexandra
SM Studio Fr├Âhlich
- Perversion in Perfektion -
Donaustauferstra├če 200
Regensburg
Senden
go top