↩ Backseal logo
Mistress Ornella

Mistress Ornella in Paderborn
Deutschland

Mistress Ornella ist bekennende Latexfetischistin und Klinikerin in Paderborn.

Das Klinik-Paradies, vormals die Charite in Paderborn, stellt ideale Austragungsstätte dar, in der Mistress Ornella all ihr Können und ihre Kompetenz in weißen Klinik-Szenarios treffend zur Ausgestaltung bringen kann.

Mistress Ornella ist überaus kreativ in Umsetzung auch außergewöhnlicher Fantasien - so gehören auch Analgeburten und umfassende OP Simulationen zu ihrem reichhaltigen Repertoire und überzeugen auch den erfahrenen Patienten restlos.

Mistress Ornella ist eine leidenschaftliche Domina und Klinikerin, sie mag die Extreme und geht gerne an die Grenzen: Sowohl bei ihr selbst, als auch beim geneigten Gast, der in Mistress Ornella zügig seinen ganz persönlichen dominanten Bezugspunkt zu begreifen lernt und für sich liebend gerne anzunehmen weiß.

Mistress Ornella weiß sehr genau um ihre ausgeprägten Reize - sowohl im engen Latexaoutfit, als auch in strenger medizinischer Kleidung stimuliert und erregt sie den willfährigen Fetischisten sowie den nach Geneseung gierenden Privatpatienten umgehend.

Mistress Ornella genießt auch über die Landesgrenzen hinaus völlig zu recht einen ausgezeichneten Ruf und es liegt an Ihnen, sich selbst zu überzeugen.

 

Mistress Ornella

im

Klinik-Paradies

Paderborn

- Adresse auf Anfrage -

 

Empfang nur nach vorheriger Terminabsprache!

Tel.: 0152-26037406

 

Für schriftliche Anfragen, die Mistress Ornella persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Interview

Mistress Ornella und ich trafen uns irgendwo am Ku´damm in Berlin und sprachen ganz entspannt über sie selbst und ihre Profession. Sehr schnell wurde all die Leidenschaft, ihr Ehrgeiz, deutlich, womit sie ihrem Tun nachgeht.

Und es sind viele Jahre Erfahrungswerte, womit diese attraktive Frau zu überzeugen weiß, ausgeprägte Kompetenzen, die ihr im weißen Klinikbereich auch extreme Praktiken erlauben.

Mistress Ornella ist eine ehrgeizige, zielstrebige Frau, die sich nimmt, was sie will und braucht und sie weiß auch darum, wie sie es bekommt.

Im Gespräch eine gute Zuhörerin, beobachtet sie gerne und besitzt eine gute Beobachtungsgabe. Sie ist eine echte Menschenkennerin, man merkt schnell, dass man keinerlei Scheu haben muss, sich ihr anzuvertrauen - allzuschnell ist ihre Neugier und ihr Interesse auch an ausgefallenen Vorlieben geweckt, die gemeinsam mit ihr hervorragend begangen werden können.

Latex-Fetischisten und Klinik-Patienten dürfen sich also gleichermaßen angesprochen fühlen, diese bemerkenswerte Frau näher kennenzulernen.

 

transparent
Moderator: Mistress Ornella, wie bist du zum SM gekommen? Woher dein Interesse dazu?

Mistress Ornella: Privat mochte ich schon immer die etwas anderen, extremen sexuellen Spielarten, fand hier bereits zum BDSM und lebte ihn. Ein Freund erzĂ€hlte mir dann von einer Domina, die er öfter beim Golfen traf - die hatte ihr eigenes Studio. Auf meinen Wunsch hin stellte er dann eine Verbindung her und ich lernte diese Studiobesitzerin kennen. Noch in diesem Studio machte ich vor Jahren meine ersten Erfahrungen auch in AusfĂŒhrung, verfolgte dann aber weitergehende Ziele, schaffte mir Klinik als Schwerpunkt. Der weiße Klinikbereich war etwas, was mich sofort begeisterte. Hier intensivierte ich mich im Laufe der weiteren Zeit, heute bin ich komplett aufgestellt in allen Anwendungen.



Moderator: Ja, du bist als Klinikerin ein Begriff, das darf ich bestĂ€tigen. Gibt es ĂŒber diese Thematik hinaus auch mehr, was du magst und mit SM verbindest?

Mistress Ornella: Ich bin bekennende Latex- und Gummifetischistin und praktiziere alles, was damit zĂșsammenhĂ€ngt mit Leidenschaft.


Moderator: Wo und in welcher Stadt praktizierst du?

Mistress Ornella: Da kam damals nur ein Ort in Frage - das ist die Charite, heute das Klinik-Paradies, in Paderborn. Dort bin ich schon viele Jahre anzutreffen.


Moderator: Was ist der eigentliche Grund dafĂŒr, dass wir zusammen Interview halten gerade und du dich offensiv darstellst nach außen hin?

Mistress Ornella: Ich bin dankbar fĂŒr meine zahlreichen treuen StammgĂ€ste, die mich ĂŒber lange Zeit bereits begleiten. Und doch möchte ich gerne neue Gesichter bei mir begrĂŒĂŸen, Menschen aus der Region, die meine Leidenschaft zu weißer Klinik und Latex -Gummi teilen. Ich brauche schon immer wieder mal neue Herausforderungen und auf die Art sollte es klappen.


Moderator: Bist du durchgehend jeden Tag in Paderborn ansÀssig als Berlinerin oder wie organisierst du deine Auftritte?

Mistress Ornella: Ich wohne hier in Berlin, terminiere vorausschauend, reise dann nach Paderborn und empfange mehrtÀgig. Terminabsprachen sind also unerlÀsslich, weil ich nicht jeden Tag in Paderborn anzutreffen bin.


Moderator: Was gibt dir eigentliche Motivation oder Antrieb?

Mistress Ornella: Ich kommuniziere intensiv und ausgiebig mit meinen Besuchern und es ist deren positives Feedback, was mir stetige Gewissheit gibt, es richtig zu machen. Ich mag das, was ich vornehme, wollte mir schon immer einen guten Namen machen. Das ist mir ja gelungen und damit bleibe ich natĂŒrlich hochmotiviert.


Moderator: Kommen wir zu weißen Klinikbereich, einer deiner Schwerpunkte. Wie bist du in diesem Bereich aufgestellt?

Mistress Ornella: Meine Bandbreite geht von soft-kreativ bis hin zu extremst. Die Charite bzw. das Klinik-Paradies in Paderborn ist fĂŒr mich als Austragungsort sehr wichtig, weil hier wirklich alles vorhanden ist, was ich als verantwortungsvolle, aber kreative Anbieterin brauche. In Praktiken und in der AusfĂŒhrung beherrsche ich alle Anwendungen, nimm z B OP Simulationen, NĂ€hungen und eben alles, was der Patient braucht.


Moderator: Wie erhÀlst oder erweiterst du deinen guten Ruf als Klinikerin?

Mistress Ornella: Ich achte sehr auf Interessensgleichheit zwischen mir und dem Patienten. Es geht immer ein ausfĂŒhrliches, grĂŒndliches GesprĂ€ch voraus und so gerne ich Besucher annehme, die mir und meinen Behandlungsmethoden liegen, so kann es auf der anderen Seite durchaus auch mal sein, dass ich ablehnen muss, weil es wahrscheinlich nicht passen könnte. Mir liegt sehr an QualitĂ€t und erste AusfĂŒhrung, jeder Patient soll seine Zeit bei mir als genussvoll und erstklassig empfinden.


Moderator: Gibt es weitere Besonderheiten dazu bei dir?

Mistress Ornella: Ja. ErstgĂ€sten empfehle ich grundsĂ€tzlich, nicht mehr als eine Stunde bei mir zu buchen, auch, wenn er lĂ€nger möchte. Es geht darum, das GegenĂŒber bestmöglich einschĂ€tzen zu können und all das ist wirklich wichtig im weißen Bereich genau dann, wenn man gerne langfristig miteinander auskommen möchte.


Moderator: Wie verfĂ€hrst du in Bezug auf Kontakthaltung und Kommunikation mit deinen GĂ€sten? Geht das auch mal ĂŒber " den Tellerrand " hinaus?

Mistress Ornella: Meine GĂ€ste sind mir sehr wichtig und mir liegt viel daran, alles an Vertrauen haben zu dĂŒrfen. Nicht selten kenne ich meine StammgĂ€ste auch privat, manchmal weiß ich auch um private UmstĂ€nde - alles zusammengenommen fĂŒhrt das zu guten Bindungen und das schĂ€tze ich.


Moderator: Was am Auftritt deines Gastes, nehmen wir mal einen Erst-Besucher, schÀtzt du besonders?

Mistress Ornella: Gepflegte MĂ€nner, sauber, mit guten Umgangsformen. Ich mag es, wenn sein Fetisch transparent wird.


Moderator: Inwiefern spielt das Alter eine Rolle bei deinem Besucher?

Mistress Ornella: Um Risiken zu vermeiden, sollte mein Patient nicht Àlter als 80 Jahre sein.


Moderator: Welche Outfits trÀgst du gerne an deinem wundervollen Körper?

Mistress Ornella: NatĂŒrlich Latex, Gummi und diverse Klinikoutfits. Ich habe ganze KleiderschrĂ€nke voll von allem.


Moderator: Mistress Ornella, ich danke dir fĂŒr deine Auskunftsfreude und all den Informationen. Gibst du uns bitte noch deine Kontaktdaten?

Mistress Ornella: Mistress Ornella
im
Klinik-Paradies
Paderborn
Adresse auf Anfrage

Tel.: 0152-26037406
Mail: mistress-ornella@web.de

HP: https://mistress-ornella.de
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0152-26037406
Webseite:meine Homepage
Adresse:Mistress Ornella
im
Klinik-Paradies
Paderborn
Adresse auf Anfrage
Senden
go top