Ôćę Backseal logo
Mistress Sinister

Mistress Sinister in K├Âln
Deutschland

Mistress Sinister aus Köln ist eine extrovertierte Bizarrlady, die eigene Leidenschaften im SM rund um die Uhr auslebt.

Mistress Sinister unterscheidet sich grundsätzlich von gängigen Normen oder bürgerlichen Konventionen, im Gegenteil, sie sucht immer das Ausgefallene und Besondere der auch gerne extremen Art.

Aus auch geheimen Vorlieben und Sehnsüchten des geneigten Gastes versteht sie sich ganz hervorragend auf die perfekte Umsetzung hinein in das gemeinschaftliche, bizarre Treiben. Ihre Kreativität und ihr Einfallsreichtum sind dabei beinahe grenzenlos, so dass die Erwartungshaltung selbst des SM Kenners vollheitlich erfüllt und sogar übertroffen wird.

Mistress Sinister ist Energie pur und auch ihre Optik ist bestechend - ihre ausgeprägten Reize setzt sie nur allzugerne offensiv ein, stimuliert und erregt ihr submissives Pendant auf gekonnte Art, punktgenau und die Momente ausdehnend, bis sich ihr Gegenüber in eigener explosiver Lust verliert.

Im BDSM ist Mistress Sinister eine Könnerin ihres Metiers, hört gut zu und sucht immer das Miteinander, steht auch nicht alltäglichen Wünschen offen gegenüber.

Und der geneigte Gast spürt sofort alles Vertrauen, Respekt und Kompetenzen, die er braucht, um sich selbst die totale Auszeit von Alltag und Routine schenken zu können.

 

Mistress Sinister

im

SM-Art

Vogelsangerstraße 348a

Köln

 

Tel.: 0157-74238921

HP: www.mistress-sinister.de

 

Für schriftliche Anfrage, die Bizarrlady Misatress Sinister persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

 

Interview

Schon ihr Künstlername machte mich neugierig und bereits vor diesem Interview verfolgte ich den Web-Auftritt sowie die Erfahrungsberichte im Dominaforum zu Mistress Sinister mit großem Interesse.

Sie bat dann endlich um das, für mich, eh überfällige Treffen im SM Studio SM-Art, um sie in ihrer Gesamtheit als Bizarrlady treffend zu skizzieren. Ich begegnete einer sehr attraktiven, jungen Frau, kommunikativ, freundlich, mit der es sich gut unterhalten ließ und noch dazu bestens vorbereitet.

Beides, also ihre bestechende Optik und die Art, sich zu präsentieren, machte einfach nur Freude und in einhergehender Logik entwickelte sich ein inhaltsreiches, ganz entspanntes, aber konstruktives Gespräch zu ihr selbst und der Art, ihren SM zu leben.

Mistress Sinister ist bekennende SMerin, immer neugierig und offen auch zu Neuem, besonders angenehm, dass sie dir sofort Vertrauen und Respekt glaubwürdig entgegenbringt.

Das nimmt man ihr ganz einfach ab.

Ausstrahlung und Persönlichkeit von Mistress Sinister sind prägnant und bemerkenswert, sie ist eine wirklich einzigartige dominante Frau, die es sich allemal lohnt, näher kennenzulernen.

Was ich nachdrücklich empfehlen möchte.

transparent
Moderator: Mistress Sinister, ich freue mich, dass wir uns heute zu Dir, Deinem SM, Deinem Service und weiteren Vorstellungen unterhalten k├Ânnen. Wie bist Du eigentlich auf Deinen doch besonderen K├╝nstlernamen gekommen?


Mistress Sinister: Auch ich finde es sch├Ân, dass wir heute endlich zusammengefunden haben. Warum der Name? Ganz einfach - in ├ťbersetzung bedeutet er " unheilvoll, d├╝ster ". Passt doch zu SM, oder?



Moderator: Schon, aber irgendwie nicht zu Dir, denn vor mir sitzt eine ganz freundliche, offene junge Frau. Wie lange bist Du denn schon im SM unterwegs, wie sind dahingehend deine Erfahrungswerte?


Mistress Sinister: Das sind heute ├╝ber 5 Jahre.


Moderator: Und wie bist Du ├╝berhaupt zum BDSM gekommen?

Mistress Sinister: SM begleitet meine eigene Sexualit├Ąt schon immer, ich mag das Andere, das Besondere. Ich arbeitete, bevor ich mich entschloss, professionell ganzheitlich als Bizarrlady t├Ątig zu werden, ganz normal in einem b├╝rgerlichen Beruf. Mit einer Freundin, mit der ich damals eine feste Beziehung hatte, probierte ich mich privat an anderen aus und gemeinsam f├╝hrten wir einige Begegnungen durch. Das hat mir so gut gefallen, dass ich komplett ins professionelle Fach wechselte. SM ist eine Neigung, die du in dir tr├Ągst und so gestaltet sich das bei mir schon seit Teenagerzeiten.



Moderator: Der Leser hat ja leider nicht die Freude, Dich jetzt anschauen zu k├Ânnen und kann nicht direkt zuh├Âren. Insofern beschreibe Dich dochbitte selbst in eigenen Worten.


Mistress Sinister: Ich bin vom Typ her organisiert, perfektionistisch und immer zuverl├Ąssig. Im SM ist mir das Wichtigste, dass ich immer die Dinge lenke und steuere, alles fest in der Hand halte, dabei bin ich dann auch ber├╝hrbar, wenn es passt. Mein Spektrum geht von zart bis sehr hart. Sonst bin ich ganz entspannt, immer gut drauf, extrovertiert. Ich mache mir st├Ąndig Gedanken, was mein Gegen├╝ber so bewegt und unterhalte mich auch gern mit ihm dar├╝ber. Es ist mir essentiell wichtig, dass ich viel von meinem Spielpartner erfahre.



Moderator: Kommen wir zu Deinen Vorstellungen vom Wesen und Auftritt Deines Gastes. Was w├Ąre f├Ârderlich und erg├Ąbe Pluspunkte?


Mistress Sinister: Je offener er ├╝ber seine Gedanken und Vorlieben sprechen kann, desto besser. In mir findet der Gast eine interessierte, aufmerksame Zuh├Ârerin, die seine Vorstellungen bestm├Âglich im bizarren Spiel umsetzen m├Âchte. Weiterhin lege ich Wert auf gepflegte, respektvolle M├Ąnner, die sich an bestimmte Regeln halten und auch Grenzen beachten. Ich bevorzuge eher den Gast mittleren Alters.



Moderator: W├╝rdest Du auch k├Ârperlich eingeschr├Ąnkte G├Ąste empfangen?

Mistress Sinister: Selbstverst├Ąndlich. Nat├╝rlich kommt es dabei ein wenig auf die Art der Einschr├Ąnkung an und ob ich dies in der Session passend handhaben kann.



Moderator: Welche Fremdsprache sprichst Du flie├čend bzw. so, dass Du problemlos eine Erziehung durchf├╝hren kannst?


Mistress Sinister: Das ist Englisch. Das spreche ich flie├čend.


Moderator: Gibt es von den Praktiken her bei Dir Schwerpunkte, die vielleicht etwas mehr angefragt werden?


Mistress Sinister: Mein Spektrum ist wirklich breit gef├Ąchert und ich bin umfangreich im BDSM Bereich aufgestellt. Vom Grundsatz her mag ich die erotische Dominanz, ferner sagt Mann mir nach, ich sei ausgewiesene Analexpertin :-)



Moderator: Was an Dirty Games geh├Ârt zu Deinem Service?

Mistress Sinister: Das ist KV und NS ab Quelle.


Moderator: Wie lautet das mehrheitliche Feedback Deiner G├Ąste zu Dir als Bizarrlady?


Mistress Sinister: Sie sagen mir gro├če Einf├╝hlsamkeit nach, viel Empathie. F├╝r mich ist ein Gast in der Definition dieses Wortes und nicht nur irgendein Kunde XY.
Auch sei ich leidenschaftlich in allem, was ich mir vornehme. Meine G├Ąste f├╝hlen sich komplett angenommen und gut aufgehoben.



Moderator: So ganz spontan - was w├Ąre f├╝r Dich jetzt in diesem Moment eine besonders sch├Âne, anregende Begegnung?


Mistress Sinister: Ich denke da an unseren aktiven Bi-Boy, einen 2 Meter gro├čer H├╝nen, bestens best├╝ckt und omnipotent. Vor meinem Auge nimmt der jetzt gerade ein
devotes Drecksst├╝ck so richtig durch in seiner gewohnt kraftvollen, ausdauernden Art :-)



Moderator: Geht das auch mit P├Ąrchen oder bei Frauen oder anders gefragt: Nimmst Du derlei Anfragen an?


Mistress Sinister: Aber klar. Und ich bin ja auch bekennend bisexuell.


Moderator: Mistress Sinister als aktive Klinikerin - trifft das zu und wie weit gehst Du?


Mistress Sinister: Hier reicht mein Repertoire bis hin zu extremen Praktiken, wichtig ist nat├╝rlich die anf├Ąngliche Anamnese, um dem Patienten die auf ihn zugeschnittene
Behandlung angedeihen zu lassen. Meine Patienten bezeugen h├Âchste Akzeptanz zur Erf├╝llung auch au├čergew├Âhnlicher Bed├╝rfnisse.



Moderator: Besitzt Du einen bestimmten Materialfetisch, Bezug nehmend auf deine Outfits?


Mistress Sinister: Das ist ganz klar Latex, ich habe da eine sehr gro├če Auswahl und freue mich immer ├╝ber entsprechende Anfragen. Latex, nat├╝rlich knapp und figurbetont, trage ich gerne.



Moderator: Mistress Sinister, in welcher Stadt bist Du fast durchgehend anzutreffen?


Mistress Sinister: Das ist ausdr├╝cklich K├Âln. Klar, ab und an probiere ich auch mal woanders etwas aus, es zieht mich aber immer wieder in meine Stadt zur├╝ck.



Moderator: Dann danke ich Dir herzlich f├╝r Deine Auskunftsfreude zu unserem, wie ich meine, sehr guten Gespr├Ąch und bitte Dich zum Abschluss noch um Deine Kontaktdaten.


Mistress Sinister: Mistress Sinister
im
SM-Art
Vogelsangerstra├če 348a
K├Âln

Tel.: 0157-74238921
Mail: kontakt@mistress-sinister.de
HP: www.mistress-sinister.de
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0157-74238921
Webseite:meine Homepage
Adresse:Mistress Sinister
im
SM-Art
Vogelsangerstra├če 348a
K├Âln
Senden
go top