↩ Backseal logo
Nicole Banshee

Nicole Banshee in ZĂŒrich
Schweiz

Nicole Banshee stellt eine absolute Latex-Fetischistin dar, die ihr Spiel stets einfühlsam lasziv, führend gestaltet, aber auch liebend gerne mal eine härtere Gangart erwählt.

Nicole Banshee ist eine facettenreiche, vielschichtige Domina-Persönlichkeit mit erotisierender, ja elektrisierender Ausstrahlung, welche ihr Gegenüber umgehend einnimmt und stimuliert.

In bizarrer Umsetzung gnadenlos ausdauernd, dabei mitfühlend und verständnisvoll, begeistert Nicole Banshee den geneigten Connaisseur auch mit perversen Praktiken und Methoden, die ausgefallener kaum sein können.

Nicole Banshee verfügt über ausgeprägte Erfahrungswerte und bestechende Menschenkenntnis, was es ihr ermöglicht, ihr willfähriges, passives Pendant punktgenau in all seinen Begierden und Neigungen zu erfassen - kaum ein Fetisch, der nicht mit ihr ausgelebt werden kann.

Gehorsamkeit sowie Demut sind es, womit sie sich gerne verzaubern lässt, gleichermaßen Schmerz und Lust werden es sein, was ihr Gegenüber lustvoll über sich ergehen lassen darf.

Nicole Banshee ist eine wahre Könnerin ihres Metiers, eine elitäre Domina, die auch international schon lange in der ersten Liga spielt und SM-Kenner, als auch - Starter gleichermaßen zu begeistern versteht.

 

Nicole Banshee

in eigenen, vollausgestatteten Räumen

bei Zürich / Schweiz

 

Tel.: +41-765263366

 

Für schriftliche Anfragen, die Nicole Banshee persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

 

Interview

Nicole Banshee rief und ich machte mich ein wenig später auf Richtung Schweiz, genauer, ein Ort bei Zürich, wo sie mich in wirklich edlen, ja prächtigen eigenen Räumen empfing. Ich traf auf eine auffallend attraktive, sportliche junge Frau, von der Art her temperamentvoll, extrovertiert und trotzdem natürlich - bodenständig.

Nicole Banshee verkörpert ihren eigenen Typ Fetish - Domina, es ist eine Frau, die in keine Schablone passt mit für mich angenehmen Eigenheiten. Verbal und nonverbal sehr wach, beobachtet sie präzise, schätzt zutreffend ein.

Sie ist überzeugend in allem, was sie sagt oder durchführt - ihre Lust zum Material Latex spiegelt sich schon in ihrer riesigen, ausgefallenen Garderobe wieder, ihr durchtrainierter Körper verschmilzt mit diesem Material in voller Harmonie.

Halbe Sachen macht sie niemals - das zeigt sich bereits an den vielen, wunderschönen Tättowierungen, die ihren Körper bedecken und zu einem wahren Kunstwerk ausgestalten. Auch ihr Werdegang, ihre Räume, ihre Pläne, überzeugen vollheitlich.

Mit Nicole Banshee zu sprechen ist anregend, herausfordernd, aber auch von der Sache her interessant, denn sie kennt sich aus und weiß sehr genau darum. Dieser Frau macht so schnell niemand etwas vor, aber das braucht es ja auch gar nicht.

Genießen sie stattdessen die gemeinsame Zeit!

 

 

 

transparent
Moderator: Vor mir sitzt Lady Nicole Banshee, eine extrovertierte, auffallend attraktive und sportlich trainierte junge Frau. Sehr gerne wĂŒrde ich von dir erfahren, wie dein Weg zum SM und zur professionellen Anbieterin verlaufen ist?

Nicole Banshee: Ich war schon in der Schule dominant und auffĂ€llig. Meine körperlichen Reize konnte ich vor allem bei meinen mĂ€nnlichen Schulkameraden einsetzen, oft zu meinem Vorteil, was ich nach und nach mehr ausreizte. In meiner Heimatstadt Berlin besuchte ich bereits frĂŒh Fetisch-Clubs. Knappe Latexkleider und figurbetonte Outfits fand ich dazumal mitreißend. Das Außergewöhnliche hatte fĂŒr mich schon immer einen besonderen Reiz. Mit der Zeit erweitere ich meinen Horizont, erlebte und erforschte den BDSM. Der nĂ€chste Schritt fĂŒhrte hin zur professionellen Domina in einem echten SM-Studio.



Moderator: Wie kam es dazu, dass du als gebĂŒrtige Berlinerin in der Schweiz lebst?

Nicole Banshee: ZunĂ€chst wollte ich nur eine kleine Auszeit von Berlin. Als ich durch Freunde nach ZĂŒrich kam, wusste ich relativ schnell, dass mein Aufenthalt lĂ€nger sein wird. Ich schĂ€tze den Lifestyle hier, mag die sauberen Straßen, das Leben und vor allem: Die Menschen. Ich fand bald ein Studio, wo mir Vieles professionell gezeigt wurde. Meine Arbeitsfreude steigerte sich mit jedem Gast. Ich mag meine Kunden ĂŒber alles, die mir mit den Jahren ans Herz gewachsen sind.


Moderator: Wie verlief dein Start, womit hast du angefangen?

Nicole Banshee: Erfolgreich war ich dann von Anfang an, ich wurde auch viel fĂŒr Escorts gebucht - dafĂŒr hatte ich natĂŒrlich immer meine ganzen Latexoutfits im Koffer. Diese Schlepperei gefiel mir dann nicht mehr, also schuf ich mir mein eigenes Reich hier direkt bei ZĂŒrich, wo wir beide uns gerade unterhalten.


Moderator: Zwei Dinge sollten wir prĂ€zisieren - Erstens: Bist du aufgeschlossen fĂŒr neue GĂ€ste und Zweitens: Besitzt du auch weiter eine AffinitĂ€t zu Latex?

Nicole Banshee: Neue GĂ€ste sind bei mir stets willkommen. Es spielt keine Rolle, ob jemand bereits mit SM in BerĂŒhrung kam oder erfahren ist. Neulingen eröffne ich eine neue Welt und fĂŒhre sie behutsam, aber auch mit der nötigen Strenge, in mein Reich ein. Erfahrene GĂ€ste finden in mir eine Domina, die noch eine neue TĂŒr ihrer Seele aufstĂ¶ĂŸt und sie weiter an ihre Grenzen treibt. Ob Liebhaber von Gummi, Sissies und TV-Huren, Spanking-BedĂŒrftige: Allen werde ich unvergessliche Stunden bereiten.
Und zur zweiten Frage, selbstverstĂ€ndlich bin ich absolute Latexfetischistin! Meine teils maßgeschneiderten Outfits hĂ€ngen heute fein sĂ€uberlich in diversen SchrĂ€nken und ich muss sie ja nicht mehr mit mir rumschleppen.



Moderator: Ich erlaube mir, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Du bist fĂŒr mich eine Ă€ußerst anziehende und sehr attraktive Frau. Setzt du deine Reize denn auch in deinen Begegnungen gerne ein?

Nicole Banshee: Da bin ich wie ich bin - seit damals hat sich nichts geĂ€ndert. Ich weiß um meine Optik und wer es sich verdient, bekommt womöglich nicht wenig davon zu sehen.


Moderator: Ich fĂŒhle mich ermuntert, noch tiefer nachhaken zu dĂŒrfen - wie steht es um deine BerĂŒhrbarkeit?

Nicole Banshee: Als Latexfetischistin bin ich berĂŒhrbar und mein trainierter Körper darf gerne angefasst werden. Allerdings entscheide ich wo, wann, und wie!


Moderator: Man sieht, du achtest sehr auf deinen Körper, ein Kunstwerk aufwÀndiger TÀttowierungen. Was macht Lady Nicole Banshee eigentlich gerne in ihrer Freizeit?

Nicole Banshee: Ich treibe viel Sport, bin gerne in der Natur unterwegs und bin sehr tierlieb. Ich gehe auch gerne aus, liebe tolle Restaurants sowie sehr gute Hotels.


Moderator: Wie darf der Leser dich als SMerin einordnen in deinen Begegnungen?

Nicole Banshee: Ich bin lasziv, versaut, strikt und nachhaltig, bei allem aber sehr einfĂŒhlsam. Nie tue ich etwas ohne Grund. Ich schĂ€tze und liebe das Spiel zwischen NĂ€he und Distanz, denn das beherrsche ich zur Perfektion. Ich besitze ĂŒbrigens so einige Rubber-Dolls, die lasse ich mit VergnĂŒgen manchmal wochenlang keusch rumlaufen.


Moderator: Bietest du weiße Klinikspiele an?

Nicole Banshee: Dahingehend bin ich umfassend aufgestellt und spezialisiert bis hin zu extremst. Bei "Doctor Nicole Banshee" sind meine Patienten in geĂŒbten HĂ€nden. Ich praktiziere gerne mit Nadeln, da schaffe ich Ă€sthetische Meisterwerke. Auch Mumifizierung mit Folie liegt mir sehr. Mein medizinisches Spektrum reicht weit: Auf dem Gyn-Stuhl fixiert, erlebt mein Sklave beispielsweise einen medizinischen Check seiner Prostata, oder eine prickelnde Harnröhrendehnung. Auch im Beauty-Bereich bin ich geĂŒbt, ich liebe es, meinen weiblich orientierten Geschöpfen die Lippen oder BrĂŒste aufzuspritzen. Atemreduktionen mit Gasmasken ist eine weitere SpezialitĂ€t von mir, was man auch in meinem Logo erkennt.


Moderator: Wie gestaltet sich deine Kontakthaltung oder anders - wofĂŒr bist du offen? Nur die reinen Sessionzeiten bis zum nĂ€chsten Mal oder gibt es auch Kontakthaltung zwischen den Begegnungen, wenn es passt?

Nicole Banshee: Ich mag und schĂ€tze langfristige Erziehungen, wo sich ein inhaltlicher Aufbau ermöglichen lĂ€sst. Und ich halte gerne umfassenden Kontakt zu meinen guten GĂ€sten. Man muss es sich aber verdienen, mit mir in Kontakt stehen zu dĂŒrfen!


Moderator: Bei dir ist ja alles im Flow ohne Stillstand, es bewegt sich immer etwas - was ist dein nÀchstes Ziel oder Projekt?

Nicole Banshee: Das ist der "Serious Kit" hier in meinen RĂ€umen. Also Heavy Rubber in Verbindung mit einem originalen AbmelkgerĂ€t, wie es normal in der Landwirtschaft genutzt wird. Das ist wesentlich stĂ€rker bei entsprechender Stufe. Es geht um Aufpumpen und Absaugen. Das Thema werde ich noch weiter ausbauen, es eignet sich gut fĂŒr viele verschiedene Anwendungen.


Moderator: Mal spontan - was schĂ€tzt du im ĂŒbertragenen Sinne am SM und daran, professionell als Domina tĂ€tig zu sein?

Nicole Banshee: Es ist die Freiheit, das zu tun, was man mag, schÀtzt und gerne hat. Dann die FlexibilitÀt im Ganzen.


Moderator: Kann der Interessierte dich fĂŒr Escorts und Begleitungen an sich auch weiterhin buchen?

Nicole Banshee: FĂŒr SM und Fetischescort, also bizarre Begleitungen, stehe ich gerne zur VerfĂŒgung.


Moderator: Was sind deine PlÀne und Ziele mittel- bzw. langfristig?

Nicole Banshee: Ich möchte mich rĂ€umlich noch mehr erweitern und guten Frauen eine Plattform geben. Sie sollen die Möglichkeit haben, in einer schönen Umgebung agieren zu können - das als rein fiktive Überlegung.


Moderator: Lady Nicole Banshee, ich danke dir herzlich fĂŒr dieses schöne GesprĂ€ch, die Zeit, die du dir genommen hast und fĂŒr deine Gastfreundschaft grundsĂ€tzlich. Gibst du uns bitte nun deine relevanten Kontaktdaten?

Nicole Banshee: Mail: Nicolebanshee@ymail.com
Tel: +41-765263366
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:+41-765263366
Webseite:meine Homepage
Senden
go top