↩ Backseal logo
Princess Maywa Leon

Princess Maywa Leon in DĂŒsseldorf
Deutschland

Princess Maywa Leon ist eine echte Schönheit, deren Wurzeln in Spanien liegen.

Ihr südländisches Temperament erreicht ihr willfähriges, erwartungsfrohes Pendant umgehend und in eigener Wahrnehmung trifft der geneigte Gast auf eine authentische, sehr veranlagte Domina, die das bizarre Spiel aus Macht und Unterwerfung in Perfektion umzusetzen weiß.

Im bizarren Miteinander mit Princess Maywa Leon ist die Rollenverteilung klar verteilt und es ist diese bemerkenswerte Domina allein, die fortan über ihren Diener, Masochisten, Sklaven oder Fetischisten bestimmt.

Bei allem sind die Grenzen sehr hoch gesteckt, das lüsterne Miteinander gestaltet sich exzessiv und hemmungslos, punktgenau auf die Bedürfnisse des Besuchers abgestimmt und mit jenen der Princess Maywa Leon in Einklang gebracht.

In ganz besonderer Intensität und mit Finesse sowie Einfühlungsvermögen erweist sich diese Domina als wahre Könnerin ihres Metiers und mit den Waffen einer dominanten Frau nimmt sie ihr begieriges submissives Gegenüber komplett ein.

Und auch im weißen Klinik - Bereich führt Princess Maywa Leon nach erfolgter Anamnese im eigenen, gut ausgestattetem Klinikum den Privatpatienten erregene Genesung zu.

Es ist ein ganz besonderes Abenteuer, die komplette Auszeit von Alltag und Routine, was den Interessierten bei dieser Domina erwartet. Verlassen Sie sich darauf.

 

Princess Maywa Leon

in eigenen Räumen

Düsseldorf

 

Tel.: 0157-82063553

 

Für schriftliche Anfragen, die Princess Maywa Leon persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Interview

Ich traf Princess Maywa Leon in einem Studio in Düsseldort und mir begegnete eine echte südländische Schönheit, mit der es sich gut reden ließ.

Ihr spanischer Akzent machte sie für mich nur noch anziehender, man stellt sich zügig auf sie ein und die Kommunikation klappte reibungslos.

Diese Frau ist Energie und Power pur, auch das wurde schnell klar. Dazu kommt ihr Hang zur Perfektion, ihr Ehrgeiz und der Wunsch, eigene Sexualität im Sinne ausschweifenden BDSM selber leben zu wollen. Sie startete vor rund 7 Jahren hier in Deutschland, - im dahingehend konservativen Spanien wäre so etwas undenkbar -, verschaffte sich laufend Kompetenzen zu allen Themen, die sie im BDSM interessiert und ist heute umfassend aufgestellt.

Eine tolle Optik und ihr Wissen zu allem, was sie vornimmt, auch im weißen Bereich, machen diese intelligente junge Frau zu einer bemerkenswerten sowie empfehlenswerten Anbieterin als Domina.

Wir sprachen rund eine Stunde miteinander, es war eine kurzweilige Zeit und ich freue mich, diese wirklich einzigartige Domina hier im Portrait begrüßen zu dürfen.

Für das " Eingemachte " ist freilich der interessierte Leser nachfolgenden Interviews zuständig :-).

 

transparent
Moderator: Princess Maywa Leon, du bist ja gebĂŒrtige Spanierin und agierst heute als Domina in Deutschland. Wie kam das und warum professioneller SM?

Princess Maywa Leon: Ich kam vor mehreren Jahren aus privaten GrĂŒnden nach Deutschland, genauer nach Essen. Dort gibt es eine Laufstraße, dorthin kam ich, weil mir Freundinnen davon erzĂ€hlten, ich neugierig wurde und mir das unbedingt mal anschauen wollte - in Spanien ist sowas undenkbar. Ich erinnere mich besonders an die ganz in Leder gekleidete, schöne Frau mit Overknees. Sie gefiel mir total, ich wollte mehr erfahren und ich sprach sie an, erfuhr ein wenig zu ihrer TĂ€tigkeit - also wie sie es handhabt und, dass sie eigentlich ganz normal arbeitet. Meine Sprachkenntnisse in deutsch waren damals nicht so gut wie heute, das GesprĂ€ch war dann recht bald beendet, reichte aber allemal, dass ich sowohl Frau, als auch die Straße nicht mehr aus dem Kopf bekam. Du musst wissen, dass ich ganzheitlich dominant bin, es mag, die Dinge zu steuern und in meinem Heimatland so etwas aber nie offen ausleben konnte. Wie auch immer- es vergingen ein paar Monate, ich lernte in Essen privat einen Mann kennen, der dann auch mein Sklave wurde. Es kam dann der Tag, an dem ich meinen Wunsch, mich in die professionelle Dominawelt hineinzubegeben, auch wirklich umsetzte. Seitdem agiere ich als Domina, heute in eigenen RĂ€umen in DĂŒsseldorf.



Moderator: Wie lange bist du heute tÀtig?

Princess Maywa Leon: Das sind jetzt rund 7 Jahre.


Moderator: Du hast zwar einen spanischen Akzent, der ist aber sehr charmant fĂŒr mich. Wie hast du dir die deutsche Sprache beigebracht?

Princess Maywa Leon: Das passierte mittels viel Kommunikation, ich lerne immer dazu. Sprachen lernst du am besten, wenn du dich mit anderen unterhÀltst und auch nachfragst.


Moderator: Du hast von deinem eigenen Studio gesprochen. EmpfĂ€ngst du ausschließlich dort oder auch woanders?

Princess Maywa Leon: Nun, meine RĂ€ume sind nicht riesig, dafĂŒr privat gehalten und es ist alles da, was man braucht. Ich habe mir das selber aufgebaut. Und tatsĂ€chlich plane ich, hin und wieder gezielt bestimmte StĂ€dte und Studios zu bereisen.


Moderator: Wie charakterisierst du dich selber als Domina ?

Princess Maywa Leon: Ich bin Sadistin, ziehe Lust aus dem QuĂ€len anderer, wobei mir sehr an meinem GegenĂŒber gelegen ist - also, dass es ihm auch gefĂ€llt, er Lustgewinn hat. Ich glaube, ich kann mich gut in ihn hineinversetzen. Im SM mag ich sehr viel, auch softe Genießerspiele, da bin ich gar nicht festgelegt. Ich bin klassische Domina und vermenge die alten Werte mit dem heute ZeitgemĂ€ĂŸen.


Moderator: Welche Materialien bzw. Outfits bevorzugst du?

Princess Maywa Leon: Ich stehe auf Leder, Latex und auch echte Nylons.


Moderator: Du bist eine wunderschöne Frau und besitzt ausgeprĂ€gte weibliche Reize. Bist du mit dem Einsetzen derselben eher zurĂŒckhaltend oder doch großzĂŒgig?

Princess Maywa Leon: Es kommt darauf an, was sich mein submissives Pendant in der Begegnung so verdient. Ich weiß, wie ich auf MĂ€nner wirke und zu SM gehört auch Erotik, ich bin da ziemlich entspannt. Z.B. habe ich kein Problem, obenrum komplett frei den willigen Gast mit dem Strapon auf dem Gynstuhl zu nehmen und es gibt da sicher noch mehr Varianten.


Moderator: Ein reizvoller Gedanke ;-). Nun ist die hergestellte Stimmung, die Chemie, ein oftmals unterschĂ€tzter Faktor fĂŒr das Gelingen in einer Begegnung. Was ist dir da beim Gast wichtig?

Princess Maywa Leon: Ganz vorne steht beidseitiger Respekt und dann Ehrlichkeit. Ich mag ehrliche Menschen, auch welche, die klar sagen, was sie möchten und worauf sie stehen. Mann darf sich mir anvertrauen und je besser ihm das gelingt, umso mehr Spaß werden wir beide dann haben.


Moderator: Wo sind von den Praktiken bzw. Fetischen her deine Schwerpunkte, was wird etwas mehr nachgefragt bei dir?

Princess Maywa Leon: Fetischismus ganz generell - MĂ€nner, die echte Nylons lieben, Heels, Leder und Latex. Auch MĂ€nner, die in die weibliche Rolle schlĂŒpfen - TV Erziehungen mag ich sehr gerne. Ich stehe darauf, MĂ€nner zu schminken, ihnen schöne Kleider anzuziehen. Alles soft oder auch gerne bis hin zur Hurenausbildung, je nachdem, wozu er geeignet ist.


Moderator: Bist du in weißen Klinikspielen aktiv und kompetent?

Princess Maywa Leon: Ja, Klinik gehört zu meinem Repertoire, auch hin zu extremen Praktiken. Da ist meine Bandbreite sehr groß.


Moderator: Was gehört beim Thema Dirty Games zu deinem Service?

Princess Maywa Leon: NS und KV in allen Variationen.


Moderator: Gibt es jetzt, ganz spontan, ein bizarres Szenario, das dich kicken wĂŒrde, etwas, was bei dir die richtigen Hebel umlegt?

Princess Maywa Leon: Da wĂ€re der devote, höfliche und stets dankbare Mann, der mir sagt: " Mach mit mir, was du willst ". Einer, der sich von mir genussvoll Ă€rgern lĂ€sst, von mir komplett benutzt wird. Und er lĂ€sst sich dabei wirklich fallen. Das gibt mir ein gutes GefĂŒhl.


Moderator: Nun möchte ein Gast seine Bi-Fantasien unter deiner Anleitung mit einem anderen Mann ausleben. Hast du dafĂŒr einen Bi-Boy und kannst du ihm weiterhelfen?

Princess Maywa Leon: Da stehen bei mir genug Exemplare zur VerfĂŒgung, er darf sich gerne an mich wenden dafĂŒr.


Moderator: Princess Maywa Leon, ich danke dir herzlich fĂŒr unser angenehmes und informatives GesprĂ€ch. Darf ich dich um deine Kontaktdaten bitten?

Princess Maywa Leon: Princess Maywa Leon
im eigenen, privaten Studio in DĂŒsseldorf

Tel.: 0157-82063553
Mail: princessmaywaleon@gmail.com
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0157-82063553
Adresse:Princess Maywa Leon
im eigenen, privaten Studio in DĂŒsseldorf
Senden
go top