↩ Backseal logo
Sahra Jill

Sahra Jill in DĂŒsseldorf
Deutschland

Sahra Jill ist bekennende Latex - Fetischistin und als Bizarrlady in der professionellen SM-Szene nicht wegzudenken. Massive, ausgeprägte Erfahrungswerte prägen diese fantastische dominante Frau und SM in all seinen Facetten bedeuten für Sahra Jill Leidenschaft und pure Lust zugleich. Erotik und SM als untrennbare Einheit entsprechen in Ganzheit ihrem erotisierenden Wesen, welches immer wieder jene besonderen Momente sucht und findet, die Verheißung und Erfüllung für beide bedeutet. Den Moment auffangen und zu dehnen, mit Ausschweifung und Exzessen zu füllen in geradezu meisterlicher bizarrer Umsetzung - hierauf versteht sich Sahra Jill in Perfektion. Sahra Jill ist eine sehr aufmerksame Zuhörerin, die auch aus geheimen Sehnsüchten und Vorlieben eine Inszenierung der Extraklasse zu machen versteht - Vertrauen und Hingabe sind es, womit der submissive Gespiele der Sahra Jill sich selbst die Tür öffnet hinein in die schillernde, erregende und lüsterne Welt jener ganz besonderen, einzigartigen Bizarrlady. Völlig gleich, ob SM-Starter oder Kenner, Liebhaber schwarzer SM- Spiele oder nach Genesung gierender Patient im weißem Klinikbereich - in Sahra Jill trifft der Suchende auf seinen idealen dominanten Bezugspunkt.

 

Sahra Jill agiert in passenden Räumen in Düsseldorf

 

Tel: 0172 - 4439718.

 

Für schriftliche Kontaktaufnahmen, die Sahra Jill persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

Interview

Es war Zeit für eine Interview- Auffrischung, da ja einige Jahre ins Land gezogen sind. Was ist neu bei Sahra Jill, was in ihrem SM hat sich verändert? Damals wie heute traf ich auf eine mir vertraute, tolle Frau, eine gefestigte empathische Persönlichkeit, der so schnell keiner was vormacht. Von der Art her völlig bodenständig geblieben, überzeugt Sahra Jill nach wie vor auf ganzer Linie: Massive Erfahrungswerte, das Beherrschen der kompletten Bandbreite gelebten SM in den Bereichen Schwarz und Weiß und noch dazu ihre einfühlende, dennoch konsequente Art bewirken in Wahrnehmung ihres Gegenübers, sich gut aufgehoben fühlen zu dürfen bei einer Könnerin ihres Metiers. Motivation ist alles - so läuft das auch bei Sahra Jill, die Ideen und Einfällen ihrer Gäste nicht nur ungemein aufgeschlossen gegenübersteht, sondern auch bestens umzusetzen weiß in das bizarre Treiben hinein. Das Miteinander mit ihr belebt in jeder Hinsicht, wovon sich der Leser jederzeit selbst überzeugen darf.

transparent
Moderator: Sahra Jill, wie bist du dir deinen bizarren Neigungen bewusst geworden - was veranlasste dich dazu, professionelle Bizarrlady zu werden? Was hast du beruflich vorher gemacht?

Sahra Jill: Ich war als Immobilienmaklerin tĂ€tig. Hatte dadurch natĂŒrlich viel Kontakt zu Kunden und Kollegen. Oft wurde ich auf meine dominante, direkte Art und Ausstrahlung hin angesprochen. Im Privatem lebte ich mich schon lange aus, aktiv, als auch passiv. Mich reizte das Thema SM und Fetisch so sehr, dass ich mich in einem Studio vorstellte.



Moderator: Wie ging es dann weiter?

Sahra Jill: Nun, all die neuen EindrĂŒcke waren ĂŒberwĂ€ltigend. Ich wusste fĂŒr mich sofort um all die neuen Herausforderungen und Reize, die SM in einem Studio mit sich bringen wĂŒrden. Ich denke, genau das war und ist meine Motivation, SM professionell zu leben – mittlerweile bin ich schon 15 Jahre dabei und eigenstĂ€ndig tĂ€tig in DĂŒsseldorf.


Moderator: Was waren deine BeweggrĂŒnde dafĂŒr, sich eine neue Umgebung in mehr Eigenverantwortung zu schaffen?

Sahra Jill: In einem SM Studio mit vielen anderen Frauen kannst du nur sehr bedingt eigene Ideen umsetzen und bist auch sonst eingeengt. Nimm mal als Beispiel, dass du auch mal lĂ€nger mit deinem guten Stammgast plaudern möchtest oder du Anregungen, die du fĂŒr dich genommen ebenfalls gut findest, umsetzen möchtest.
Heute kann ich direkt und zielfĂŒhrend fĂŒr Verbesserung sorgen, als nur ein Glied der Kette war das frĂŒher nicht möglich. Und Kommunikation fĂŒhre ich gegenwĂ€rtig so, wie ich es fĂŒr richtig halte, es ist immer viel Freiraum fĂŒr GesprĂ€che davor-und danach. Solche Dinge plane ich ein und heute entscheide ich alleine darĂŒber. All das produziert Kundenzufriedenheit und die ist mir wichtig.



Moderator: Wie darf sich der Interessierte dich als Persönlichkeit und Typ im bizarrem Miteinander vorstellen?

Sahra Jill: Ich höre gut zu, halte mich fĂŒr einfĂŒhlsam und mich interessiert sehr, was mein GegenĂŒber bewegt, wo seine echten SehnsĂŒchte liegen, was er intensivieren möchte. Ich bin kreativ und belebe das Miteinander gerne dadurch, dass ich auch eigene Elemente mit einbringe und dem submissiven Pendant Neues aufzeige, basierend auf seine Vorlieben und unter Beachtung erklĂ€rter Tabus. Reines Schwarz-Weiß Denken ist mir fremd, im Gegenteil, die Psyche eines Menschen ist ein reges BetĂ€tigungsfeld, in dem ich mich gut zu bewegen weiß und ich bin davon ĂŒberzeugt, dass mein Gast von meinen großen, prĂ€gnanten Erfahrungswerten ganz ausgezeichnet profitieren kann.


Moderator: Welche Materialien bevorzugst du, gibt es dahingehend sogar einen Fetisch bei dir?


Sahra Jill: Ich bin ausgewiesene Latex- Fetischistin und es sind so einige KleiderschrĂ€nke, die damit gefĂŒllt sind. Aber auch Nylons, Korsetts und High Heels mag ich gerne.


Moderator: Im Laufe der Zeit entwickeln sich ja einerseits bei einem selbst bestimmte Favoriten, was ausgeĂŒbte Praktiken angeht, zum anderen werden auch seitens der GĂ€ste bestimmte Dinge mehr angefragt als andere. Was wĂ€re das bei dir?

Sahra Jill: Ich liebe das Spiel aus NĂ€he und Distanz, kreative und fantasievolle Rollenspiele, wo es auch ganz schön zur Sache gehen kann – in Sachen Bondage macht mir ebenfalls so schnell keiner was vor. Die Praktiken an sich sind aber eigentlich nur Mittel zum Zweck, wichtig ist die gemeinsame WellenlĂ€nge an sich, weil sich SM immer zuerst im Kopf abspielt. Ich bin jedenfalls von den Kompetenzen her komplett aufgestellt.


Moderator: Wie gestaltet sich es bei dir im weißem Klinikbereich?

Sahra Jill: Ich habe eine Ausbildung als Arzthelferin und besitze schon von daher echte Kompetenzen. Nach rund 15 Jahren praktischer AusĂŒbung sind meine Patienten- Anamnesen und die folgenden Anwendungen gemĂ€ĂŸ des festgelegten Heilplanes absolut zielfĂŒhrend und exakt abgestimmt auf die Erfordernisse zu dem Patienten an sich.


Moderator: Können auch weitere Damen zu einer Session hinzugezogen werden?

Sahra Jill: Lady Nicole und ich harmonieren bestens und sind eingespielt.


Moderator: Bietest du auch Haus- Hotelservice an?

Sahra Jill: Ja, und zwar uneingeschrÀnkt - also auch Neu- GÀste.


Moderator: WĂŒrdest du auch den absoluten SM-Starter, einen, der noch nie bei einer Domina gewesen ist, die Möglichkeit zu ersten Erfahrungen bei und mit dir geben?

Sahra Jill: Sofern sein Wunsch konkret genug ausgesprĂ€gt ist, er seine WĂŒnsche und Ideen formulieren kann, ich also eine gewisse Ernsthaftigkeit erkenne, liebend gerne. Neue haben ihre besonderen Reize und es gefĂ€llt mir, diese auf den rechten Weg zu bringen ;-)


Moderator: Spielen Alter und Aussehen eines Gastes bei dir eine Rolle?

Sahra Jill: Nein, in keinem Fall. Mir geht es um den Auftritt meines Gastes an sich, er sollte respektvollen Umgang mitbringen und eine gepflegte Erscheinung haben. Es ist also egal, ob einer 21 oder 80 ist, solange man sich gut versteht.


Moderator: Wie lautet deine persönliche Philosophie zu deinem eigenem SM?

Sahra Jill: SM ist ein Zusammenspiel von bizarren Praktiken und das Erleben purer Geilheit. Stichwort Zuckerbrot und Peitsche. Erotik ist immer eine Symbiose aus Erotik und Bizarrem, ein Abschalten auf Zeit, Sich- Fallenlassen-Können und den Moment fernab des Alltags genießen. Und mir ist kein Fetisch fremd.


Moderator: Wie planst du fĂŒr die Zukunft? Bleibst du deinen GĂ€sten auch zukĂŒnftig erhalten?

Sahra Jill: Ich fĂŒhle mich in den RĂ€umen hier sehr wohl und besonders meine StammgĂ€ste werden ihre dauerhafte dominante Bezugsperson behalten. Vom Typ her bin ich sowieso bodenstĂ€ndig und bleibe gerne an einem Ort – diesen hier haben wir uns so gestaltet, wie er zu sein hat und insofern wird man mich hier noch lange antreffen.


Moderator: Sahra Jill, ich bedanke mich bei dir fĂŒr dieses aktuelle, neue Interview und fĂŒr die Informationen zu dir als Bizarrlady. Bitte benenne uns zum Abschluss noch deine Kontaktdaten.

Sahra Jill: Sahra Jill
in
DĂŒsseldorf
- Adresse auf Anfrage -

Tel.: 0172-4439718
Mail: sahrajill@yahoo.de
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0172-4439718
Webseite:meine Homepage
Adresse:Sahra Jill
in
DĂŒsseldorf
- Adresse auf Anfrage -
Senden
go top