↩ Backseal logo
Stina Stone

Stina Stone in Augsburg
Deutschland

Stina Stone ist eine atemberaubende, attraktive dominante Frau, die als Domina ihre komplexe Persönlichkeit im BDSM einbringt.

Ihr SM ist subtil, einfühlsam, aber stets konsequent und nachhaltig - ein Hochmaß an Emphatie erlaubt es ihr, bei ihrem Sklaven, Diener, Masochisten und Fetischisten auch verborgene Gedanken zu befreien und alles in eine erregende, zündende bizarre Szenerie umzuwandeln.

Schranken und Hemmnisse werden mühelos eingerissen, eine neue Welt ohne lästige Einschränkungen öffnet sich und es beginnt die gemeinsame Zeit voller Stimulanz und Verdorbenheit.

Die mentale Stärke der Stina Stone, ihre einnehmende, anziehende Art, - neben ihrer fantastischen Optik -, macht sie einzigartig und unverwechselbar.  Selbst geheimste Fantasien und bis dato womöglich unausgesprochene Sehnsüchte können mit Domina Stina Stone bei klar definiertem Machtgefälle genussvoll ausgelebt werden.

Der SM Anfänger erlebt unter behutsamer Regie der Stina Stone endlich all das, was er sich schon so lange erträumt hat, der SM Kenner hingegen erfährt in eigener Wahrnehmung eine grandiose Könnern ihres Metiers, die BDSM beherrscht gleich des Meisterdirigenten eines Symphonieorchesters.

Domina Stina Stone besucht regelmäßig gängige BDSM Studios in Deutschland, der Schweiz und der Niederlande - dein Weg ist kurz.

 

Stina Stone

in verschiedenen Städten und SM Studios Deutschland, Niederlande und Schweiz

 

Tel.: 0162-8257814

 

Für schriftliche Anfrage, die Domina Stina Stone persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Interview

Stina Stone bat zum Interview nach Oldenburg - vorher machte ich mich im www. so schlau wie möglich und sehr positiv, von der reinen Optik her genau die attraktive Frau anzutreffen, wie auf ihren Bildern versprochen, als sie mir die Tür öffnete.

Doch sie alleine an ihrer bestechenden Attraktivität festzumachen, käme ihr nicht gerecht, zu komplex ist ihre Persönlichkeit, zu stark ausgeprägt ist ihr Ehrgeiz. Diese Domina hat Ausstrahlung, ihre Art ist der perfekte Mix aus Gelassenheit, der Befähigung, wirklich gut zuhören zu können auf eher ruhige Art, um dann messerscharf auf den Punkt genau wohl überlegte Worte wirken zu lassen.

Stina Stone ist sehr reisefreudig, es sind also kurze Wege, die zu nehmen wären, wenn der aufmerksame Leser und Betrachter sie kennenlernen möchte als Domina.

Stina Stone kommt absolut authentisch und wahrhaftig rüber, es ist ein ehrliches, transparentes Gesamtpaket, was sie anzubieten hat.

Viel Freude beim Lesen des nachfolgenden Interviews und sicherlich bei einigem mehr.

 

 

transparent
Moderator: Stina Stone, wie skizzierst oder beschreibst du Sinn und Zweck deines angewandten SM?

Stina Stone: Mein Gast stellt sich in all seinen BedĂŒrfnissen und Vorlieben mir zur VerfĂŒgung, um mir zu gefallen und mich zufriedenzustellen. Dabei ĂŒberlĂ€sst er mir die Regie und ich benutze ihn in unser beider Sinne so, wie es uns beiden gefĂ€llt. Dadurch wird jede Session einzigartig.



Moderator: Dann beschreibe dich in deinen wesentlichen CharakterzĂŒgen. Wie darf sich der Gast dich vorstellen als Domina?

Stina Stone: Ich bin unberechenbar und agiere niemals nach Drehbuch - basierend auf meinen Erkenntnissen zu meinem Gast, verlasse ich mich auf meine Intuition und passe meine Methoden situativ an die BedĂŒrfnisse meines GegenĂŒbers an. Ich bin nur ungern laut und agiere subtil. Es macht der Klang meiner Stimme, die Worte an sich, die ich gezielt und kraftvoll einsetze. Dabei nutze ich die Macht meiner Stimme und Worte. Ich schĂ€tze die mentale Ebene des BDSM und sehe mich als moderne Kriegerin/Amazonen ganz nach der Antike, die ihr Handwerk mit Leidenschaft und Hingabe ausĂŒbt.


Moderator: Dir geht es um eigenen Spaß und hast dazu ja auch Vorstellungen. ErlĂ€utere das bitte etwas nĂ€her.

Stina Stone: Nun, gemeinhin heißt es, eine Domina hat unberĂŒhrbar zu sein. Ich hingegen bestimme so etwas selber - es macht die Situation, die gemeinsame Chemie und, ob es ins Spiel passt. Wenn darĂŒber hinaus es mein Gast sich wirklich verdient hat und ich das so wahrnehme, kann so ziemlich alles passieren.


Moderator: Gehört da unter UmstÀnden auch komplette Nacktheit dazu?

Stina Stone: Das kann schon passieren, wobei ich mir in jeder Hinsicht nicht zwangsweise Grenzen setze ;-)


Moderator: ErzĂ€hle uns ein wenig zu deinem Hintergrund. Wie bist du zum SM gekommen, warum agierst du ĂŒberhaupt gerade als professionelle Domina?

Stina Stone: Mit SM bin ich bewusst bereits seit ca. 15 Jahren eng verbunden, im professionellem Sinne seit 2 Jahren. Schon in der Grundschule Ă€rgerte ich gerne die Jungs, das macht mir Spaß. Dann entwickelte es sich, ĂŒber diverse Literatur und einschlĂ€gige Filme folgte dann die private Szene mit allem Drum und Dran, bis ich nun die Studios in Deutschland bereise - es wird aber auch die Schweiz und Niederlande folgen. Im SM liebe ich all die Fetische, die Outfits und als Domina vermenge ich meine ganze dominante Persönlichkeit, meinen Hang zum Perfektionismus, mit Kompetenzen und Lustgewinn.


Moderator: Was ist ein guter Gast fĂŒr dich?

Stina Stone: Ich schÀtze GÀste, die sich mir mit Respekt und Offenheit nÀhren, sei es als Sklave, Fetischist oder Masochist.
Der Sklave hat nur die eine Aufgabe, mir, der Herrin, zu gefallen. Er muss mir vermitteln, dass ihm mein Wohlergehen das Wichtigste ĂŒberhaupt ist. Der Fetischist ist bereits innerhalb seines Fetisch perfekt, er lebt seinen Fetisch mit Inbrunst aus. Ähnlich der Masochist, der etwas fĂŒr mich aushĂ€lt/ertrĂ€gt. Generell brauche ich ein gepflegtes Äußeres bei jedem Gast, also eine gute Körperhygiene - das sollte aber selbstverstĂ€ndlich sein.


Moderator: Haben SM AnfÀnger eine Chance bei dir?

Stina Stone: Ich begrĂŒĂŸe SM AnfĂ€nger herzlich und mit offenen Armen. Es ist mir eine Freude, die ersten Schritte auf dieser spannenden Reise zu begleiten und gemeinsam neue Horizonte zu entdecken und die AnfĂ€nger „zu versauen“ ;-) Ich liebe das Leuchten in den Augen, wenn ein AnfĂ€nger sich nun endlich ungehemmt ausleben darf und seine Leidenschaft fĂŒr sich selbst entdeckt.
Aber auch GÀste, die vielleicht weniger gute Erfahrungen gemacht haben, möchte ich mit meiner emphatischen Art einen Wiedereinstieg zu ihrer SexualitÀt ermöglichen.


Moderator: Was an den sogenannten Dirty Games bietest du an?

Stina Stone: Ich biete eine große Bandbreite an Spielen an, die auch Natursekt, Vomit oder Ekelfolter beinhalten können. Die genauen Praktiken bespreche ich immer individuell mit meinem Gast, um sicherzustellen, dass wir beide das Erlebnis genießen.


Moderator: Mal zwischendurch - was macht Stina Stone so in ihrer freien Zeit, was magst du?

Stina Stone: Ich schraube gerne an Autos herum, verstehe mich aufs Tunen. Handwerklich bin ich ziemlich begabt - ich gehe gerne in Restaurants, mag gutes Essen und schöne Unterhaltungen. Ich genieße sowohl einen MoĂ«t & Chandon als auch ein Alsterwasser bzw. Radler.


Moderator: Welche Art der Kontaktaufnahme bevorzugst du?

Stina Stone: FĂŒr eine erste Kontaktaufnahme bevorzuge ich WhatsApp, direkte Telefonanrufe und E-Mails. Dies ermöglicht eine unkomplizierte und direkte Kommunikation.


Moderator: Wie bringst du Erotik in den SM ein?

Stina Stone: Ich spiele gerne mit meinen Reizen. Wie weit es gehen kann - das habe ich ja schon erlÀutert. Bei mir ist es so: Meine Grenzen setze ich flexibel und passe diese der jeweiligen Situation und Dynamik an.


Moderator: Was legt denn bei dir die richtigen Hebel um?

Stina Stone: Ich werde besonders von einem guten Körpergeruch, dem richtigen Moment und der Ausstrahlung meines Gastes angezogen - all die Dinge, die MÀnner fernab jeder Optik attraktiv machen.
Die Chemie zwischen uns ist entscheidend fĂŒr die IntensitĂ€t unserer Begegnung.


Moderator: Bietest du Haus-Hotel/ Escortservice an?

Stina Stone: Schon, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen und klarer Absprache. Mein Fokus liegt auf der Sicherheit und dem Wohlbefinden aller Beteiligten.


Moderator: Worum geht es deinem Gast im eigentlichen Sinne, deiner Auffassung nach, wenn er dich besucht?

Stina Stone: Meine GĂ€ste suchen eine Auszeit vom Alltag, in dem sie abschalten, die Kontrolle abgeben und eine individuelle, besondere Zeit mit mir erleben dĂŒrfen.


Moderator: Da bin ich sehr zuversichtlich, dass es gelingt. Stina Stone, ich danke dir fĂŒr dieses gute und informative GesprĂ€ch, dafĂŒr, dass du dich geöffnet hast und bitte dich nun noch um deine Kontaktdaten.

Stina Stone: Stina Stone
in verschiedenen StÀdten und SM Studios
Deutschland, Niederlande und Schweiz

Tel.: 0162-8257814
Mail: stinastone@gmx.de
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Mobile:0162-8257814
Webseite:meine Homepage
Adresse:Stina Stone
in verschiedenen StÀdten und SM Studios
Deutschland, Niederlande und Schweiz
Senden
go top