Ôćę Backseal logo
Ts-Lady Angel

Ts-Lady Angel in Frankfurt
Deutschland

Wenn du ihr gegen├╝ber stehst und dein Blick sich in ihrem prallem Dekollet├ę verliert, zwingt es dich ohne weitere Aufforderungen in die Knie. Endlos lange Beine umgarnen dich.

 

Automatisch senkt sich dein Kopf zu ihren F├╝├čen und du beginnst ihre Stiefel zu liebkosen. Sp├Ątestens jetzt gibt es keine Zweifel mehr - es steht eine wahrhaftige Herrin vor dir! Offenbare Herrin Angel deine bizarren Fantasien und geheimsten Tr├Ąume! Lady Angel garantiert eine individuelle und auf die Bed├╝rfnisse ihres Probanden ausgerichtete Session, welche dich durch das st├Ąndige Wechselspiel zwischen sinnlicher Ber├╝hrung und erregendem Schmerz in Extase bringen wird.

 

Lady Angel - authentisch, veranlagt, kreativ und aus der elit├Ąren Riege der Top- Dominas Deutschlands nicht mehr wegzudenken ! Wer sie pers├Ânlich sprechen m├Âchte, w├Ąhlt 0172-6969690

Interview

Vor diesem Gespräch war ich ziemlich aufgeregt und etwas nervös, denn es nahte der Tag, an welchem ich endlich Lady Angel gegenüberstehen durfte. Sie hat einen tadellosen guten Ruf, sie kommt auf ihren Bildern sehr gut rüber und von daher war meine Neugierde auf diese Erscheinung schon lange geweckt. Kurzum - meine Erwartungen wurden in jeder Beziehung übertroffen! Real ist sie noch attraktiver, als es aus den Bildern hervorgeht, zudem besticht sie mit gefestigten und qualifizierten Ansichten, was ihre Profession als aktive Trans- Domina angeht. Mit ihr zu sprechen war ein Genuß sondersgleichen und unser Miteinander war rundum angenehm, so dass ich mich freue, die bezaubernde Lady Angel endlich hier im Portrait begrüßen zu dürfen.

transparent
Moderator: Angel, du bist ja eine wundersch├Âne und attraktive Frau mit dem pr├Ągnantem Extra ;-) Inwieweit unterscheiden sich deine Sessions zu der anderer Dominas?

Ts-Lady Angel: Danke f├╝r die Blumen, mein Lieber! Da ich nun ja schon seit einigen Jahren als Domina t├Ątig bin, habe ich nat├╝rlich w├Ąhrend meiner Laufbahn die eine oder andere Station in gro├čen Dominastudios genommen. Selbstverst├Ąndlich war es immer f├╝r mich h├Âchst interessant, mit welchem Equipment meine Kolleginnen ausgestattet waren und mit welchen Ger├Ątschaften sie am meisten Anklang bei den G├Ąsten fanden. Bei der Gr├╝ndung meines eigenen Studios wollte ich nat├╝rlich all diese Ideen in die Gestaltung meiner R├Ąumlichkeiten mit einbringen, um m├Âglichst viele Spielvarianten zu erm├Âglichen. Ich denke, da├č diese denen meiner Kolleginnen schon sehr ├Ąhneln, aber man sollte eine Session mit mir in keinem Fall mit der einer biologischen Domina gleichstellen.



Moderator: Sicher lieb├Ąugeln sehr viele unserer Leser mit dem Besuch bei dir. Was w├╝rdest du dem absoluten Neuling, der noch nie bei einer Trans- Domina gewesen ist, an dieser Stelle mitteilen? Gibst du ihm seine Chance?

Ts-Lady Angel: Anf├Ąnger sind mir immer willkommen! Wenn ich genau ├╝berlege glaube ich, da├č bestimmt 90% meiner G├Ąste Neulinge in Bezug auf den Besuch bei einer transsexuellen Domina sind. Nat├╝rlich ist es immer besonders wichtig, dem Gast Vertrauen zu schenken! In meinem Fall umso mehr. Zwischen einer bizarren Fantasie und der Realit├Ąt liegen nat├╝rlich Welten. Ich beginne daher eine Session auch immer mit relativ viel Kontakt. So hat der Sklave die M├Âglichkeit meinen weiblichen K├Ârper wahrzunehmen, zu sp├╝ren, und ist somit viel schneller in Erregung um f├╝r andere " Aktivit├Ąten " eingesetzt zu werden...


Moderator: ├ťbt es gar einen Reiz auf dich aus, den Neuling von deinen besonderen Qualit├Ąten zu ├╝berzeugen?

Ts-Lady Angel: Selbstverst├Ąndlich ist es immer wieder f├╝r mich ein unbeschreiblicher Kick, einen ├╝berzeugten " Hetero " in meinen Bann zu ziehen. Die absolute Genugtuung habe ich allerdings erst, wenn er mich wiederholt besucht.


Moderator: Was kickt dich ganz pers├Ânlich bei einer bizarren Behandlung?

Ts-Lady Angel: Bizarrerotik bietet eine gro├če Plattform an M├Âglichkeiten und stellt f├╝r mich auch privat einen hohen Stellenwert dar. Sexuelle Machtpositionen, absolute Hingabe/Kontrolle, eingebundene Fetischfantasien, die spezielle Studioatmosph├Ąre, - all das bereichert f├╝r mich ein erotisches Date ungemein.


Moderator: Wie bist du ├╝berhaupt zum SM gekommen?

Ts-Lady Angel: In Frankfurt gab es Anfang der 90┬┤iger Jahre ein Cabaret. Die Betreiberin war eine eingefleischte SM┬┤lerin. Daher hatte sie im dar├╝berliegenden Stockwerk ein SM- Studio eingerichtet, welches sie auch ihren Mitarbeiterinnen zur Verf├╝gung stellte. Mich besuchen heute noch G├Ąste, die ich in dieser fr├╝hen "Pionierzeit" kennengelernt habe.


Moderator: Machst du auch Langzeitbehandlungen? Wo sind da f├╝r dich die Unterschiede zu zeitlich begrenzteren Sessions?

Ts-Lady Angel: Langzeiterziehungen biete ich nur in Form von Tagesaufenthalten an (maximal 5 Stunden). ├ťbernachtungen oder Escort mache ich nur mit mir schon seit langem vertrauten G├Ąsten. Eine zeitlich begrenzte Session beinhaltet in der Regel einen von mir geplanten Inhalt und Ablauf. Langzeiterziehungen mit ├ťbernachtung ├╝ber mehrere Tage biete ich nur Sklaven an, die ihre devote Stellung auch im realen Leben einnehmen (zumindest solange sie in meiner Gegenwart sind). Hierbei verschmilzt die strikte Rollenverteilung dominant - devot mit dem Allt├Ąglichen und der Sklave versp├╝rt zu 100 % seine Unterw├╝rfigkeit.


Moderator: Wie stehst du zu Outdoor und Haus oder Hotel?

Ts-Lady Angel: Wie schon gesagt, biete ich Escort oder Outdoor nur mit mir vertrauten G├Ąsten an. Haus und Hotelbesuche mache ich nicht.


Moderator: Was empfindest du, wenn du einen Sklaven in Besitz nimmst und du bemerkst, dass er sich dir ganz und gar hingibt?

Ts-Lady Angel: Du sprichst von der optimalen Situation, die eine dominante Lady anstrebt. Leider ist dies nicht immer der Fall. Es ist davon abh├Ąngig, ob der Sklave abschalten und sich v├Âllig fallen lassen kann. Manche Probanden versuchen, so etwas vorzut├Ąuschen. Ich habe jedoch daf├╝r ein Gesp├╝r, ob die Hingabe authentisch ist. Sollte dies so sein, durchstr├Âmt mich nat├╝rlich eine gro├če Zufriedenheit und es entsteht eine ganz andere Dynamik in der Session.


Moderator: Hast du eine spezielle Fantasie, die du schon immer Mal ausleben wolltest?

Ts-Lady Angel: Ja nat├╝rlich! Es w├╝rde mich unheimlich reizen, mal -Dich- in die Finger zu bekommen! Anhand Deiner Fragen mache ich mir so langsam ein Bild von Dir und bekomme immer mehr das Verlangen, dich mal in meine Welt der Erotik zu entf├╝hren.


Moderator: Ich f├╝hle mich geschmeichelt und glaube mir, jetzt, wo ich dir so nah bin, ├╝bertr├Ągt sich dein Verlangen vollends auf mich. Auch habe ich beinahe ├╝ber Jahre immer wieder deine Webseiten aufgerufen und war schon immer beeindruckt und fasziniert von deiner Erscheinung, soviel darf ich dir verraten. Also schnell zur n├Ąchsten Frage ;-) - Was w├Ąre der ideale Gast f├╝r Dich, wie sollte er sein?

Ts-Lady Angel: F├╝r den idealen Gast habe ich gar nicht so hohe Anspr├╝che. Die Grundlage f├╝r eine gelungene Session ist f├╝r mich die zwischenmenschliche Basis. Wenn die Chemie stimmt und ich w├Ąhrend der Session ein positives Feedback bekomme, empfinde ich diesen Gast als ideal.


Moderator: Bist du ber├╝hrbar? Was l├Ąsst du zu, was gef├Ąllt dir dabei?

Ts-Lady Angel: Eine unber├╝hrbare transsexuelle Domina w├Ąre glaube ich nicht so spektakul├Ąr. Ich glaube, gerade die Tatsache, dass ich dem 3.Geschlecht angeh├Âre, l├Ąsst bei sehr vielen M├Ąnnern die Fantasie verr├╝ckt spielen.. Somit ist es auch ein gro├čer Wunsch, solch einer besonderen Herrin sexuell zur Verf├╝gung zu stehen und von ihr tatkr├Ąftig benutzt zu werden. Als bekennendes Vollweib liebe ich handfeste Spiele, bei welchen ich gerne vollen K├Ârpereinsatz bringe.


Moderator: Mir wird ganz hei├č..also weiter. Hast du einen pers├Ânlichen Sklaven? F├╝r welche Zwecke benutzt du ihn?

Ts-Lady Angel: Ich habe schon seit Jahren eine Ts-Sklavin. Da wir in sehr engen Kontakt stehen, erf├Ąhrt sie mindestens einmal pro Woche eine Langzeiterziehung. ├ťber die Jahre hat sich ein sehr inniges Verh├Ąltnis aufgebaut, das ├╝ber eine gew├Âhnliche SM -Beziehung hinaus geht. Ich nehme sie daher auch gerne mit auf Reisen, wo sie mir permanent zur Verf├╝gung steht und plane sie auch in meine zuk├╝nftigen Vorhaben ein.


Moderator: Bietest du nur schwarzen SM an oder gar ausgefallene Klinikspiele?

Ts-Lady Angel: Ich verf├╝ge nicht ├╝ber einen gesonderten Klinikraum. Ich besitze jedoch einen schwarzen Gynstuhl, der in meinen SM-Raum integriert ist. Mit ihm kann ich viele Klinikpraktiken umsetzen. M├Âglich sind: Klistiere, Analdehnung, Harnr├Âhrenbehandlungen, Reizstrombehandlungen, Nadelungen, Unterspritzungen uvm.


Moderator: Gehst du deiner Profession im eigenen Studio nach? Beschreibe uns die R├Ąumlichkeiten ein wenigÔÇŽ.

Ts-Lady Angel: Ich stehe voll und ganz hinter meinem Job. Ich glaube in dieser Branche kann man nur Erfolg haben, wenn man authentisch wirkt und seine Veranlagung ├╝berzeugt lebt. Jede Session verlangt neue bizarre Fantasien, die situationsbedingt und gekonnt inzeniert werden m├╝ssen. Jeder routinem├Ą├čige Ablauf und jedes simple Schema F w├╝rde lang ├╝ber kurz zum Scheitern f├╝hren.


Moderator: Wie weit gehst du in deinen Sessions, wie extrem kannst du sein?

Ts-Lady Angel: Ich empfinde mich als Ausnahmeerscheinung in der Dominaszene, aber auf keinen Fall als Extremdomina. Dies w├╝rde auch nicht meinem Naturell entsprechen. Sicherlich habe ich eine ausgepr├Ągte sadistische Ader, aber f├╝r mich steht immer die sinnliche Erotik im Vordergrund. F├╝r die extremen Behandlungen gibt es sicherlich Damen in der Branche, die sich darauf spezialisiert haben.


Moderator: Angel, ich bitte dich um die letzten Worte an unsere Leser!

Ts-Lady Angel: Sexualit├Ąt ist ein sehr interessantes Thema.. Jeder Mensch hat ganz individuelle Vorlieben und Fantasien. BDSM bietet hierf├╝r eine wunderbare Basis, um diese auszuleben. Einige meiner G├Ąste zeigen mir im Vorgespr├Ąch eine gro├če Unsicherheit und k├Ânnen nur schlecht mit ihren sexuellen Neigungen umgehen. Manche haben sogar Angst als pervers zu gelten. Das finde ich sehr schade. Ich versuche daher allen meinen Probanden nahe zu bringen, da├č sie diese Fantasien doch viel mehr als eine gro├če Bereicherung der eigenen Sexualit├Ąt sehen sollten. Ich biete ihnen daher an ihre Tr├Ąume, in speziell daf├╝r eingerichteten R├Ąumlichkeiten, Wirklichkeit werden zu lassen, und hoffe, dem Gast ein wunderbares Erlebnis und eine sch├Âne Erinnerung mit auf den Weg zu geben.


Moderator:

Ts-Lady Angel:
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Telefon:0172 6969690
Webseite:meine Homepage
Senden
go top