Ôćę Backseal logo
VICTRESS

VICTRESS in Hamburg
Deutschland

Victress ist eine Top - Fetischlady der ersten Reihe.

 

Diese elegante, niveauvolle und sehr attraktive Frau versteht sich bestens darauf, auf ihr Gegenüber einzugehen und ihm jede Scheu auch zu ausgefallenen Sehnsüchten zu nehmen getreu ihrer eigenen, komplexen Persönlichkeit.

 

Victress ist anders und natürlich zugleich - Sinnlichkeit, Genuss und absolute Entspanntheit kennzeichnen ihren SM bei großer Kompetenz und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein. Es ist vermehrt die Psyche ihres devoten Pendants, in die sie tief einzudringen vermag, die geistige Inbesitznahme ihres Zöglings als Voraussetzung für tatsächliche Erziehung hin zu einem anderen, besseren Menschen ganz im Zeichen dieser wirklich bemerkenswerten Fetischlady. Geist, Intellekt, ein Hochmaß emotionaler Intelligenz, die Befähigung zur tatsächlichen Führung, Dominanz als als Kernbestandteil ihrer Person an sich, eigene Lust durch angewandte und mittels auch extrem- exzessiven Praktiken am willfährigem Gast - das macht Victress aus.

 

Eine Audienz bei Victress ist keinesfalls selbstverständlich - sie fordert zuvor so einiges ein, nimmt und erwartet erwiesenen Respekt ihrer Person. Erst einmal erfolgt, beschenkt sie ihr Gegenüber mit einem Feuerwerk kreativem SM, bringt dich spielerisch an deine Grenzen - die aber zügig immer weiter nach oben verschoben werden, denn das Erkennen eigenen Potentials und eigene, zuvor selten dagewesene Lust und Erregung unter gekonnter Regie Fetischlady Victress sorgen in eigener Wahrnehmung für einen Rausch ungeahnter Glücksgefühle.

 

Victress ist in ihrer intensiven Art besonders und einzigartig, kaum vergleichbar - überzeugen Sie sich selbst!

 

Victress Tel: 0157 379 271 50

 

Webseite: www.victress-hamburg.de

 

Für schriftliche Anfragen, die Victress persönlich erreichen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

Interview

Einige Zeit ist vergangen seit unserem letzten Gespräch, Zeit für eine Neu-Aufnahme zu Erzieherin Victress, aktualisierten Inhalten und die Beantwortung der Fragen: Wofür steht Victress gegenwärtig, was hat sich geändert oder entwickelt? Treffpunkt diesmal die Bar eines noblen Hamburger Innenstadt-Hotels - hier konnten wir ungestört reden. Victress kam in jeder Hinsicht genauso positiv rüber wie beim letzten Mal, mehr noch, Spaß am Tun, Leidenschaft und sogar Begeisterung vermittelte sie von Anfang an, als es um ihre Kernthemen ging. Victress sieht sich im SM im Schwerpunkt als Umerzieherin und Ausformerin männlichem hin zu weiblichem Geist, als kompetente Bezugsperson für alle unter uns, die deren Weiblichkeit nicht nur entdecken, sondern ausleben wollen.Sie vermag es blendend, auf dich einzugehen und zu - wirken, in sehr angenehmer Art und doch stets nachhaltig. Was im Bürgertum gemeinhin als pervers oder abartig verpönt ist, empfindet Victress als absolut selbstverständlich und normal - das strahlt sie auch vollheitlich aus. Kommunikation und noch viel mehr gestaltet sich als sehr angenehm und erwachsen. Victress ist eine emphatische, sehr intelligente Frau, die mittels viel Einfühlungsvermögen und Können ihr geeignetes Gegenüber restlos überzeugen wird.

transparent
Moderator: Victress, wie siehst du dich im BDSM, was bedeutet er f├╝r dich?

VICTRESS: SM bedeutet f├╝r mich Ausgleich und Gegenpol zugleich zu meinem manchmal doch stressigem regul├Ąrem Berufsleben. Tats├Ąchlich ist das alles Entspannung f├╝r mich und sorgt f├╝r innere Ausgeglichenheit, zugleich das Nachgehen echten Leidenschaften. Ich sch├Ątze es, die Menschen zu ver├Ąndern und meine Spielpartner in andere Rollen schl├╝pfen zu sehen.



Moderator: Deine Schwerpunkte sind ja genau definiert, du bist da ja klar aufgestellt. Wo liegen diese?

VICTRESS: Ich sehe mich als Gestalterin und Erzieherin in Feminisierungen und Umwandlungen von dem Mann zur Frau, das in Verbindung mit intensiven, nachhaltigen Analbegehungen. Mir sind strenge Fixierungen dabei wichtig, weil mich jene Wehrlosigkeit sowie der Anblick an sich anmacht. TV Umwandlungen sind also absoluter Schwerpunkt und Kern meines Tun und darauf verstehe ich mich bestens.


Moderator: Was genauer gef├Ąllt dir an alldem, woher kommt diese Leidenschaft?

VICTRESS: Es ist all die Kreativit├Ąt, die freigesetzt wird, dieses intensive, fantasievolle Spiel, das Visuelle, was dabei herauskommt und die absolute Macht, wenn ich die von mir erschaffene Verweiblichung mittels Eindringen in den Anus abschlie├čen kann. Auch geht es sehr in die Psyche hinein, ich liebe auch die Kommunikation vorher, mittendrin sowie auch nachher - der " Mann " verschwindet da vollends und ich spreche mit " ihr " als Frau. Der Geist nimmt vollends Besitz als formvollendete Weiblichkeit. Mich begleiten meine passenden Gegenst├╝cke teilweise schon ├╝ber Jahre hinweg und sie werden grunds├Ątzlich von mir in deren Weiblichkeit zu jedem Zeitpunkt best├Ąrkt.


Moderator: Nicht nur das Innere, sondern auch das ├äu├čere macht eine echte Frau aus. Verstehst du dich denn auf gute Visagistik?

VICTRESS: Ich m├Âchte eine ganzheitliche Frau vor mir haben - Mann ist er nur anfangs, wenn er mich besucht und es beginnt generell damit, dass ich sie zurechtmache, worauf ich mich nach all den Jahren auch typbedingt bestens verstehe. Dazu kommt nat├╝rlich auch Hairstyling, dazu die Auswahl der richtigen Per├╝cke, dann die Auswahl des richtigen Vornamens, den sie dann f├╝r alle Zeit inne hat. Bei dir w├╝rde mir ├╝brigens spontan " Andrea " einfallen - wie gef├Ąllt dir dieser Name?


Moderator: Schon sehr gut - aber nicht ablenken, um mich geht es hier ja nicht Welche Bandbreite hat deine Feminisierung, was ist dahingehend alles m├Âglich?

VICTRESS: Nun, ich erfasse recht schnell, wie weit ich mit meinem Gegen├╝ber gehen kann, was alles anzustellen w├Ąre, nat├╝rlich auch " ihre " eigenen W├╝nsche und Zielsetzungen. Darauf baue ich auf. Es kann ein langsamerer Prozess sein oder es geht schnell, je nachdem, wie meine Sissy mitzugehen in der Lage ist. Immer beginnt es nach dem Herstellen passender ├äu├čerlichkeit mit Lauftraining auf Heels, das ├ťben der passenden K├Ârperhaltung, um nur einiges zu nennen. Und es stellt sich dann der unausweichliche Punkt ein, in welchem ich sie unbedingt in Besitz nehmen muss, ich bin sehr kraftvoll und nachhaltig sowie ge├╝bt mit dem Umschnalldildo, kann lange und ausdauernd. Dabei probieren wir alle Stellungen aus.


Moderator: Wie darf sich der oder die Interessierte dich als Mensch oder Typ n├Ąher vorstellen in deinen Eigenschaften und deinem Auftritt?

VICTRESS: Ich bin offen, direkt und nehme nur das vor, was mir wirklich gef├Ąllt. SM kann ich zwar komplett, aber wirklich Spa├č habe ich eben an meinen Umwandlungen und Analbegehungen. Dazu bin ich vielseitig und kreativ in Ausf├╝hrung, probiere innerhalb meiner Bereiche gerne Neues aus. Kein Miteinander gleicht dem Anderen und es gibt immer wieder eine Extra- ├ťberraschung. Ich besitze sehr viel Erfahrung als Feminisiererin und dazu geh├Ârt ein hohes Ma├č an Einf├╝hlungsverm├Âgen und Sensibilit├Ąt, was bei mir gegeben ist.


Moderator: In welche Richtung geht es in einem Miteinander bei dir eher - nicht -, was findest sich - nicht - bei dir an?

VICTRESS: Echte Dem├╝tigungen entsprechen nicht meinem Wesen und meiner Einstellung insgesamt, ich sch├Ątze das Subtile und Emphatische. Ich definiere SM als Luststeigerung im positivem Sinne sowie auf erotisierende, anregende Art.


Moderator: Bringst du auf Wunsch auch mal den einen mit den anderen zusammen?

VICTRESS: Nat├╝rlich sind gleichgeschlechtliche Begegnungen, die von mir organisiert werden, m├Âglich.


Moderator: Victress, was stellt im eigentlichem Sinne den Grund f├╝r unser Interview, was wir gerade angeregt f├╝hren, dar, worum geht es dir?

VICTRESS: Es geht mir um neue Herausforderungen und auch neue Gesichter. Ich wei├č um die Vorlieben so vieler Menschen auch in meinem Umfeld, deren Weiblichkeit zu entdecken und lustvoll auszuleben und ich m├Âchte, dass alle davon profitieren.


Moderator: Wenn du deiner Aus├╝bung eine ├ťberschrift geben w├╝rdest, wie w├╝rde diese lauten?

VICTRESS: Coaching und F├Ârdern von Menschen in deren Neigungen.


Moderator: Besitzt du ein f├╝r dich besonderes Erlebnis, an das du dich gerne zur├╝ckerinnerst?

VICTRESS: Da war jener Spielpartner, gerade mal 18 Jahre jung. Damals unterlag ich dem Fehler, von seinen jungen Jahren auf seine Vorlieben und das Ma├č der Umsetzung an sich zu schlie├čen, ordnete ihn als Beginner ein, der sanfte und sensible Einf├╝hrung ben├Âtigen w├╝rde, stellte mich erstmal auf allerlei kommunikative Vorbereitung ein und legte mir vorher den kleinsten Strapon zurecht, den ich nur bei einem guten Gef├╝hl ├╝berhaupt zum Einsatz bringen wollte. Ich dachte da an sein " erstes Mal " oder zumindest an kaum Erfahrungswerten bei ihm - das war freilich v├Âllig verfehlt und auch ich lernte da m├Ąchtig hinzu, denn er legte sich breitbeinig auf den Gynstuhl und er gierte sofort nach dem zweitgr├Â├čten Dildo, den ich in meiner sehr umfangreichen Sammlung ├╝berhaupt besitze. Nur zur Kenntnis: Der gr├Â├čte davon hat 43 cm und einen Durchmesser von 7,2 . Er bekam seine 34 und das reichte ihm schnell nicht mehr - am Ende hatte er beide Unterarme von mir drin und erst da fand er seine Erl├Âsung.


Moderator: Zeigst du dich denn auch mal mit deinen Gespielen in der ├ľffentlichkeit, wenn gew├╝nscht und angebracht?

VICTRESS: Wenn ich meinen Besucher schon kenne und vern├╝nftig einsch├Ątzen kann, ist ├ľffentlichkeit immer m├Âglich, genauso, wie Event- oder Partybegleitung. Ich gehe gerne aus und auf die Art hat das etwas Prickelndes.


Moderator: Oft besteht der Wunsch nach Gemeinschaftserziehungen - ist so etwas auch m├Âglich?

VICTRESS: Ich habe einige Freundinnen, dominante, als auch passive Frauen und dahingehend sind alle Konstellationen durchf├╝hrbar. Wir sind ein illustrer Kreis Gleichgesinnter.


Moderator: Was erwartest du von deinem Spielpartner, was ist wesentlich in seiner Haltung, damit es mit dir gemeinsam ein tolles Erlebnis ergibt?

VICTRESS: Wir m├╝ssen beide dieselben Leidenschaften haben bei klarer Machtaufteilung und jeder auf seine Art. Er sollte offen sein und mit viel Lust am Start sein, sich im Idealfall danach sehnen, endlich seine wahre Vorliebe zu entdecken. Ich bin die Expertin und zeige ihm alle M├Âglichkeit auf bei wahrhaftiger, echter Umerziehung. Beidseitiges Vertrauen ist nat├╝rlich unerl├Ąsslich.


Moderator: Worauf ist zu achten, wenn sich der Interessierte mit dir terminieren will?

VICTRESS: Erstmal habe ich bevorzugte Wochentage - ich sprach ja bereits von meinem mich fordernden Hauptberuf. Ich bin besonders entspannt und motiviert an den Wochenenden alleine deshalb, weil ich dann genug Abstand dazu habe, aber klar ist, dass man sich auch abends in der Woche treffen kann.Dann hast du es ganz richtig gesagt - mit mir treffen geht nur auf Terminbasis, das deshalb, weil ich Vorbereitungen zu treffen habe, also Heels, W├Ąsche, Outfits bereitlegen usw.


Moderator: Victress, es war mir abermals eine echte Freude, mit dir Austausch zu halten und du machst es so genau richtig. Dein Charme und deine Eloquenz sind ├╝berw├Ąltigend. Bitte gib uns nun deine Kontaktdaten, bitte.

VICTRESS: Gerne, Andrea.

Victress

Tel: 0157-37927150
Mail: victress@gmx.de

HP: www.victress-hamburg.de

Den geeigneten Austragungsort besprechen wir pers├Ânlich
Komplettes Interview einblenden
Siegel


Zertifikat ansehen

Kontakt

Ich bin erreichbar:

Telefon:015737927150
Mobile:015737927150
Webseite:meine Homepage
Senden
go top